Bezirk Pankow - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Online mit Gelbhaar reden

Pankow. Der Pankower Bundestagsabgeordnete Stephan Gelbhaar (Bündnis 90/ Die Grünen) bietet seine nächste Bürgersprechstunde wiederum nicht in seinem Bürgerbüro an der Prenzlauer Allee, sondern online an. Am Mittwoch, 8. Dezember, von 17 bis 18 Uhr kann jedermann diese Online-Sprechstunde besuchen. Wer sie nutzen möchte, meldet sich bei Mathias Kraatz per E-Mail an stefan.gelbhaar.ma04@bundestag.de an. BW

  • Bezirk Pankow
  • 29.11.21
  • 4× gelesen

Besinnlich geht anders
Erneute Corona-Welle macht festliche Adventstimmung zunichte

Überall Lichterglanz, Glühweinstände und Mandelduft. Weihnachtsstimmung auf den Märkten. Ende November beginnt die besinnliche Adventszeit. Eigentlich. Denn seit Corona ist die Welt eine andere. Das Einzige, was wieder laut schrillt, sind die Alarmglocken. Alles wird noch viel schlimmer als im vorigen Jahr, warnen Politiker. Und RKI-Chef Lothar Wieler zeigt unermüdlich seine Horrorgrafiken in die Kameras. Die noch amtierende Kanzlerin Angela Merkel (CDU) befürchtet wegen der steigenden...

  • Mitte
  • 23.11.21
  • 226× gelesen

Lollitests für Kindergärten

Berlin. Der Senat will den Kindertagestätten Lolli-Schnelltests zur Verfügung stellen. Das hat Jugendsenatorin Sandra Scheeres (SPD) im Abgeordnetenhaus gesagt. Beim sogenannten Lollitest brauchen die Kleinen nur 30 Sekunden an dem Wattestäbchen nuckeln. Danach wird der Lolli aus dem Mund genommen. Nach wenigen Minuten ist das Ergebnis ablesbar. Der unangenehme Nasen- oder Rachenabstrich entfällt. Wie Scheeres sagt, wollten viele Eltern den Lollitest. DJ

  • Mitte
  • 23.11.21
  • 34× gelesen

Wechselnde Mehrheiten
SPD schließt Vereinbarungen sowohl mit Linken als auch der CDU

In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) werden Beschlüsse künftig voraussichtlich mit wechselnden Mehrheiten gefasst. Zwar vereinbarten SPD und Linke in der BVV eine Zählgemeinschaft, um Sören Benn (Die Linke) zum Bürgermeister zu wählen. Die SPD schloss aber zusätzlich eine Kooperationsvereinbarung mit der CDU ab. Nach der Wahl der neuen Pankower BVV sei die Lage für SPD und CDU nicht einfach gewesen, sagt die Pankower SPD-Co-Vorsitzende Rona Tietje. Die Ergebnisse blieben hinter den...

  • Bezirk Pankow
  • 20.11.21
  • 181× gelesen

Gute-Tat-Markt war großer Erfolg

Berlin. Viele Unternehmen machen sich für soziale Projekte stark. Um dieses Engagement weiter zu fördern, fand am 10. November der 15. Gute-Tat-Marktplatz im Ludwig-Erhard-Haus statt. IHK, Handwerkskammer und die Stiftung Gute-Tat brachten dabei Unternehmen mit sozialen Organisationen zusammen, damit sie neue Kooperationen ins Leben rufen können. Unter dem Motto „Soziales Engagement leichtgemacht!“ trafen sich rund 90 Vertreter der Berliner Wirtschaft mit 50 Vertretern von gemeinnützigen...

  • Weißensee
  • 17.11.21
  • 13× gelesen

Mobile Sprechstunde

Prenzlauer Berg. Der SPD-Abgeordnete Tino Schopf lädt wieder zur mobilen Sprechstunde ein. Diesmal steht er am Sonnabend, 20. November, am Rand des Bio-Wochenmarktes Arnswalder Platz. Wer Fragen, Anregungen oder Kritik hat, kommt von 10.30 bis 12 Uhr zur Kreuzung Bötzowstraße Ecke Pasteurstraße. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 15.11.21
  • 4× gelesen

Bezirksamt Pankow hat sich konstituiert
Die Ressorts sind neu verteilt

Nach der Wahl aller Bezirksamtsmitglieder auf der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat sich das Bezirksamt Pankow konstituiert und die Geschäftsverteilung festgelegt. Vor der offiziellen Ernennung des Bezirksamtes für die IX. Wahlperiode durch BV-Vorsteher Oliver Jütting (Bündnis 90/ Die Grünen) wurde das Bezirksamtskollegium der VIII. Wahlperiode entlassen. Gemäß der neuen Geschäftsverteilung verantwortet Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) in seinem Bereich...

  • Bezirk Pankow
  • 11.11.21
  • 162× gelesen
Drachenfest 2021 des Bürgervereins Französisch Buchholz e. V. auf der Elisabeth Aue in Blankenfelde. Eine beliebte, Ortsteil übergreifende Veranstaltung, Dank Buchholzer Engagierter jährlich immer wieder stattfindende, beliebte Veranstaltung für viele Familien und Fans. Dieses Jahr der Höhepunkt des Herbstes mit mehr als 500 begeisterten Teilnehmern.

Schlüsselressorts für die Pankower Bezirkspolitik bei der SPD und CDU
Pankower Synenergien erzeugen!

Das alte Sprichwort, dass man aus Fehlern klug werde, gilt nur bedingt in Pankow. Jetzt aber wollen die beiden neuen Bezirksstadträtinnen Rona Tietje, SPD, und Manuela Anders-Granitzki, CDU, in ihren Kooperationsvereinbarungen zwischen ihren Parteien „Nägel mit Köpfen“ machen. Es deuten sich praktische Verantwortung und Weitsicht für berlin-brandenburg-regionale Themen und Pankower lokale Erfordernisse im mobilen und sozialen Bereich im Berliner Norden an. Die Pankower SPD - Stadtentwicklung...

  • Pankow
  • 09.11.21
  • 200× gelesen

Der Mut vieler Einzelner
Tom Sello fordert Erinnerungs- und Lernort zur DDR-Bürgerbewegung

Vor dem Humboldt Forum wird ein riesiges Freiheits- und Einheitsdenkmal gebaut. Die auch Einheitswippe genannte Konstruktion soll an die friedliche Revolution und die deutsche Wiedervereinigung erinnern. Doch dass der SED-Staat letztlich nach 40 Jahren implodierte, lag vor allem an dem immer stärker werdenden Druck der DDR-Opposition. Die Stasi konnte zum Schluss den Deckel nicht mehr draufhalten. Mutige DDR-Bürger wie die Malerin Bärbel Bohley gründeten das Neue Forum und trugen den Protest...

  • Mitte
  • 09.11.21
  • 267× gelesen
Sie gehören den neugewählten Pankower Bezirksamt an: Rona Tietje, Manuela Anders-Granitzki, Cordelia Koch, Cornelius Bechtler, Sören Benn und Dominique Krössin (von links).
3 Bilder

Sören Benn bleibt Bürgermeister
Verordnete wählten Oliver Jütting zum neuen Vorsteher

Der Bezirk hat ein neues Bezirksamt. Die Verordneten wählten auf ihrer konstituierenden Sitzung Sören Benn (Die Linke) erneut zum Bürgermeister. Zur stellvertretenden Bürgermeisterin und Stadträtin wurde Cordelia Koch (Bündnis 90/ Grünen) gewählt. Bis zur konstituierenden Sitzung war nicht sicher, ob tatsächlich im ersten Anlauf ein neues Bezirksamt gewählt wird. Denn eine Zählgemeinschaft Grün-Rot-Rot kam nicht zustande. Nach der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bilden die Grünen...

  • Bezirk Pankow
  • 05.11.21
  • 258× gelesen
  • 1
  • 1

Mobile Sprechstunde

Prenzlauer Berg. Die nächste mobile Sprechstunde mit dem SPD-Abgeordneten Tino Schopf steht an. Gemeinsam mit der Bezirksverordneten Diana Giannone beantwortet er am Sonnabend, 13. November, Fragen zur Landes- und Bezirkspolitik. Ort ist von 10 bis 11.15 Uhr vor dem Mühlenberg Center. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 05.11.21
  • 6× gelesen
So wurde beim Warntag im vergangenen Jahr auf einer großen digitalen Werbefläche der Firma Wall gewarnt.

Weckruf im Ernstfall
Bund fördert in Berlin die Installation von Sirenen mit 4,5 Millionen Euro

Die Bundesregierung will in Deutschland wieder mehr Sirenen als Warnmittel im Katastrophenfall und fördert deshalb den Ausbau des Sirenennetzes mit 88 Millionen Euro. Berlin bekommt 4,5 Millionen Euro. In Berlin und anderen Großstädten wie München, aber auch in großen Teilen von Hamburg gibt es keine Sirenen. Sie wurden aus Kostengründen abgebaut, als der Kalte Krieg vorbei war. Dass dies äußerst problematisch ist, zeigte der zentrale Probealarm am bundesweiten Warntag im vergangenen Jahr. Die...

  • Mitte
  • 03.11.21
  • 132× gelesen

Mit Corona in den Herbst
Zurück in einen normalen Zustand – und achtsam sein

Um die Pandemie zu bekämpfen, hat der Bundestag im März 2020 eine Corona-Notlage erklärt. Durch das Ausrufen der epidemischen Lage von nationaler Tragweite konnte sie drastische Maßnahmen anordnen: Maskenpflicht, Abstandsregeln, Kontaktbeschränkungen, Kneipenschließungen, Veranstaltungsverbote, Ein- und Ausreiseregeln und vieles mehr. Die Corona-Notlage gilt inzwischen seit über eineinhalb Jahren. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Ausnahmezustand beenden. Klar gibt es Stimmen von...

  • Mitte
  • 26.10.21
  • 1.890× gelesen

Stephan Gelbhaar online treffen

Pankow. Der Pankower Bundestagsabgeordnete Stephan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) bietet seine nächste Bürgersprechstunde wiederum nicht in seinem Bürgerbüro an der Prenzlauer Allee, sondern online an. Am 2. November, 16.30 bis 18.30 Uhr, kann jeder die Online-Sprechstunde besuchen. Wer das Angebot nutzen möchte, meldet sich bei Mathias Kraatz per E-Mail an stefan.gelbhaar.ma04@bundestag.de an. pst

  • Pankow
  • 23.10.21
  • 23× gelesen

Sammelaktion für den Frieden

Prenzlauer Berg. Noch bis zum 10. Dezember steht in der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227–228, eine Sammelbox für Spielzeugwaffen. Dort können Kinder und Jugendliche ihre Plastikwaffen abgeben und damit Teil der weltweiten Bewegung „Kunstwerk des Friedens“ werden. Die gesammelten Plastikwaffen werden ab Dezember in einer Kunstaktion im Upsala Freizeitzentrum und auf dem Abenteuerspielplatz Kolle 37 zu einer großen Skulptur geformt und ausgestellt. Anschließend geht die...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.10.21
  • 13× gelesen

Wegweiser für Städtepartner

Pankow. An der Kreuzung Breite Straße und Berliner Straße wurde nahe der Kirche ein Wegweiser zu den beiden Pankower Partnerstädten Aschkelon (Israel) und Kolberg (Polen) eingeweiht. „Die Kontinuität in den Beziehungen zu sichern und den Austausch lebendig zu halten ist nicht immer leicht“, sagte Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). „Ob durch den Wechsel engagierter Personen oder auch eine Corona-Pandemie stellen sich immer wieder neue Herausforderungen an eine aktive Zusammenarbeit“, erklärte...

  • Pankow
  • 19.10.21
  • 19× gelesen

Im Interesse älterer Bürger

Berlin. Der amtierende Landesseniorenbeirat (LSBB) hat Verbände und Vereinigungen aufgerufen, sich für einen Sitz im Landesseniorenbeirat zu bewerben. Mitwirken können Organisationen, die nach ihrer Satzung die sozialen, kulturellen, gesundheitlichen und sonstigen Interessen von Senioren unterstützen. Der LSBB berät das Abgeordnetenhaus und den Senat. „Damit der Beirat weiterhin ein starkes Gremium bleibt, bitte ich geeignete Organisationen, im Landeseniorenbeirat mitzuwirken“, sagt...

  • Mitte
  • 18.10.21
  • 26× gelesen

Freiwilligenpässe für 31 Engagierte

Berlin. Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) hat 31 Berliner für ihr besonderes Engagement mit dem Freiwilligenpass ausgezeichnet. Die Ehrenamtlichen wurden für diese Ehrung von insgesamt 15 Organisationen vorgeschlagen. In diesem Jahr bekommen Menschen die Urkunde, die sich besonders in der Zeit der Pandemie engagiert haben. Der Freiwilligenpass ist eine Anerkennung und gleichzeitig ein Kompetenznachweis des ehrenamtlichen Engagements. Für Schüler gibt es einen...

  • Mitte
  • 12.10.21
  • 25× gelesen

Kandidaten für Ausschuss gesucht

Pankow. Nach der konstituierenden Sitzung der neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird auch der Kinder- und Jugendhilfeausschuss der BVV neu zusammengesetzt. Dieser kann – anders als andere Ausschüsse – laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse fassen, die für die Bezirksverwaltung bindend sind. Gesetzlich festgelegt ist, dass ihm wegen seiner besonderen Rolle nicht nur Mitglieder der BVV-Fraktionen, sondern auch Vertreter von freien Trägern der Jugendarbeit, der...

  • Bezirk Pankow
  • 12.10.21
  • 88× gelesen
Häusliche Gewalt hat in Zeiten der Corona-Pandemie stark zugenommen. Der Senat will jetzt proaktiv den Opfern helfen.

Opfer bekommen mehr Hilfe
Senat richtet Servicestelle für Betroffene von Straftaten ein

Der Senat will mit mehreren Maßnahmen Opfer von Gewalttaten besser schützen. Das geht aus dem Bericht „Berliner Maßnahmen gegen häusliche Gewalt und die Stärkung des Opferschutzes“ hervor, der auf Vorlage des Justizsenators Dirk Behrendt (Grüne) vom noch amtierenden Senat beschlossen wurde. Darin geht es um das im August gestartete Pilotprojekt „proaktiv – Servicestelle für Betroffene von Straftaten“, die Gewaltschutzambulanz der Charité sowie spezielle Schulungen für Polizisten zum Thema...

  • Mitte
  • 11.10.21
  • 120× gelesen

Blamabler Urnengang
Pannen lassen Zweifel am Endergebnis der Berlin-Wahlen aufkommen

Berlin hat sich vor der ganzen Welt blamiert. Auch Tage nach dem Wahldesaster ist nicht klar, welche Auswirkungen das Chaos am Superwahlsonntag auf das Endergebnis hat. Am 14. Oktober soll das amtliche Endergebnis bekannt gegeben werden. Nur ist es das richtige? In den Wahllokalen fehlten Wahlkabinen, sodass es schon deshalb zu langen Wartezeiten kam. Dass die Leute mit einem Stapel Papier etwas länger brauchen würden, um insgesamt sechs Kreuze für Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl (jeweils...

  • Mitte
  • 05.10.21
  • 760× gelesen
  • 1

Mobile Sprechstunde

Prenzlauer Berg. Der SPD-Abgeordnete Tino Schopf lädt wieder zur mobilen Sprechstunde ein. Am Sonnabend, 9. Oktober, steht er von 10 bis 11.15 Uhr vor dem Mühlenberg-Center. Nächster Sprechstundentermin ist am 16. Oktober am Arnswalder Platz. Wer Fragen oder Anliegen hat, kommt zwischen 10 und 12 Uhr zur Ecke Bötzow- und Pasteurstraße. uk

  • Prenzlauer Berg
  • 04.10.21
  • 5× gelesen
Lotsinnen der Berliner Malteser beraten Senioren über die vielfältigen Möglichkeiten, auch im Alter aktiv zu bleiben.
2 Bilder

Hausbesuche gegen die Einsamkeit
Lotsen des Malteser Hilfsdienstes informieren Senioren über Freizeitaktivitäten und Beratungsangebote

Nicht selten klagen ältere Menschen über Einsamkeit und Isolation. Der Malteser Hilfsdienst will dem etwas entgegensetzen. Im Auftrage des Senats startete die Hilfsorganisation Ende August mit ihren „Berliner Hausbesuchen“. Redaktionsleiter Hendrik Stein sprach mit der Abteilungsleiterin der Berliner Malteser, Susanne Karimi, über das Pilotprojekt in den Ortsteilen Charlottenburg-Nord und Neu-Hohenschönhausen. Welche Gründe gibt es aus Ihrer Sicht für den Verlust sozialer Kontakte im Alter?...

  • Charlottenburg-Nord
  • 02.10.21
  • 134× gelesen

Steinmeier wird Ehrenbürger

Berlin. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Abgeordnetenhauspräsident Ralf Wieland (beide SPD) verleihen am 4. Oktober im Festsaal des Roten Rathauses Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenbürgerwürde des Landes Berlin. Deutschlands Staatsoberhaupt bekommt die Auszeichnung für „seinen Einsatz für Demokratie und sein Bestreben, Menschen für die Kultur des demokratischen Streits zu begeistern“, so Michael Müller. Frank-Walter Steinmeiers Amtsführung als Bundespräsident sei...

  • Mitte
  • 30.09.21
  • 29× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.