Welches Ehrenamt passt zu mir?
Pankower Freiwilligenagentur eröffnet an neuem Standort an der Berliner Allee

Heidi Graf und Juliane Erler eröffnen am 4. April die neuen Räume der Freiwilligenagentur Pankow an der Berliner Allee.
3Bilder
  • Heidi Graf und Juliane Erler eröffnen am 4. April die neuen Räume der Freiwilligenagentur Pankow an der Berliner Allee.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Freiwilligenagentur Pankow ist umgezogen. Am 4. April eröffnet sie ihre neuen Räume in der Berliner Allee 124, schräg gegenüber von der Baustelle des Kulturhauses.

Gegründet wurde die Freiwilligenagentur Pankow vor zehn Jahren unter dem Dach des Vereins Frei-Zeit-Haus Weißensee. Seitdem bringt ihre Koordinatorin Juliane Erler Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, sowie Vereine, Organisationen und Initiative, die freiwillige Helfer suchen, zusammen. 2009 bezog sie ein zwölf Quadratmeter großes Büro im Statteilzentrum Pankow. Das hatte seinerzeit gerade in der Schönholzer Straße 10 eröffnet. Und seit 2014 fördert das Bezirksamt der Freiwilligenagentur eine halbe Stelle.

Inzwischen hat man aber auch in der Landesregierung erkannt, wie wichtig die Arbeit der Freiwilligenagenturen in den Bezirken ist. Deshalb gibt es nun auch eine reguläre Förderung vom Senat. Und mit dieser ist es möglich, die Arbeit der Agenturen auszuweiten. Deshalb verstärkt Heidi Graf seit Februar die Pankower Freiwilligenagentur. Sie arbeitete zuvor in der Selbsthilfekontaktstelle in Hohenschönhausen. Auch räumlich kann sich die Agentur nun vergrößern. In dem Ladenlokal an der Berliner Allee stehen 88 Quadratmeter zur Verfügung. Neben einem großen Raum, in dem nun auch Treffen mit mehreren Personen stattfinden können, gibt es einen kleineren Raum für individuelle Beratungen.

„Auch in den neuen Räumen wird die bisherige Arbeit engagiert fortgesetzt“, versichert Juliane Erler. Denn es gibt viele Menschen in Pankow, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Aber oft stellt sich für sie die Frage: Welches ist das richtige Ehrenamt für mich? Unterstützung bei der Beantwortung dieser Frage geben ihnen Juliane Erler und Heidi Graf.

Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten in Pankow ist äußerst vielfältig. Sie umfasst Kinder- und Jugendklubs, Seniorenheime, Behinderteneinrichtungen, aber auch Kulturprojekte sowie die Unterstützung von Flüchtlingseinrichtungen im Bezirk. „Der Bedarf an Ehrenamtlichen ist groß“, so Erler. „Gesucht werden freiwillige Helfer eigentlich in allen Bereichen.“ Die Zeit, die sich jemand freiwillig engagieren möchte, kann er selbst bestimmen. Manche nehmen sich ein-, zweimal in der Woche Zeit, andere gehen einmal im Monat für zwei, drei Stunden zum Vorlesen in ein Seniorenheim.

Etwa 100 Menschen vermittelt die Freiwilligenagentur Pankow bisher jedes Jahr in ein Ehrenamt. Doch die Freiwilligenagentur möchte künftig nicht nur Ehrenamtliche vermitteln, sondern ihre Angebote weiterentwickeln. So plant sie zum Beispiel eine Konfliktberatung. Denn nicht immer läuft bei den Einsätzen alles rund. Die ausgebildete Mediatorin Heidi Graf soll in solchen Fällen beratend tätig werden.

Neu ist auch, dass die Freiwilligenagentur jetzt Sprechzeiten anbieten kann: dienstags von 10 bis 14 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Und natürlich kann man auch einen Beratungstermin unter Tel. 25 09 10 01 sowie per E-Mail info@ehrenamt-pankow.berlin vereinbaren.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.