Wohnungsbau im Bezirk

Reinickendorf. An mehreren Stellen des Bezirks wird es in den kommenden Jahren laut Bürgermeister Frank Balzer (CDU)  neue Wohnungen geben. Im Bebauungsplan- beziehungsweise Genehmigungsverfahren sind die Bereiche Friedrich-Wilhelm-Straße/Residenzstraße (rund 200 Wohnungen), Holländerstraße/Golgatha-Friedhof (200 Wohnungen), Cité Foch (333 genehmigt, insgesamt 600 Wohnungen zusätzlich), Hennigsdorfer Straße/Tetra-Pak-Gelände (600 Wohnungen), Märkisches Viertel (388 Wohnungen), Ziekowkiez (560 Wohnungen), Biedenkopfer Straße (145 Wohnungen), Trettachzeile (100 Wohnungen) sowie Schloßstraße Tegel (46 Wohnungen). CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen