Bezirk Reinickendorf - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Sonstiges
Die Amerikanische Faulbrut führt zum Absterben der Bienenbrut - für Menschen ist das Bakterium harmlos

Amerikanische Faulbrut in Waidmannslust/Hermsdorf ausgebrochen
Amtstierärztlicher Sperrbezirk eingerichtet - Bienenstände müssen gemeldet werden

Am 17.8.2018 wurde durch den Reinickendorfer Amtsveterinär ein Sperrbezirk aufgrund eines Fundes der Amerikanischen Faulbrut (AFB) in Hermsdorf/Waidmannslust/Tegel mit einem Radius von 1 km eingerichtet. Der Sperrbezirk umfasst folgende Grenzen: Süden: Waidmannsluster Damm, Erholungsweg, südliches Ende des Steinbergparks, Lange EndenWesten: A 111, Hermsdorfer Damm, östliche ForstgrenzeNorden: Friedrichsthaler Weg, Hermsdorfer DammOsten: Berliner Str., Alt-Hermsdorf, Horber Str.,...

  • Reinickendorf
  • 23.08.18
  • 50× gelesen
Sonstiges

10 000 Euro warten auf den Sieger
Tegeler Initative hofft auf Nachbarschaftspreis

Der Kiezverein I love Tegel ist für sein ehrenamtliches Engagement für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Aus 1052 angemeldeten Projekten heraus hat es das Team um Initiator Felix Schönebeck unter die letzten 104 Teilnehmer geschafft. Nun beginnt die heiße Phase des Nachbarschaftspreises. Pro Bundesland entscheidet eine Jury über den jeweiligen Landessieger. Die 16 Landessieger und der Publikumspreisträger werden am 28. August bekanntgegeben. Aus diesen kürt die Bundesjury...

  • Tegel
  • 26.07.18
  • 11× gelesen
Sonstiges
Jürgen Grenz hat mit der Stiftung GuteTat.de eine erfolgreiche Vermittlungsbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten ins Leben gerufen. Auch sie ist in der Stiftungswoche mit dabei.
2 Bilder

Die 9. Berliner Stiftungswoche informiert über ehrenamtliches Engagement

Der April ist eine Zeit für Engel. Denn vom 17. bis 27. April zeigt die 9. Berliner Stiftungswoche zahlreiche Beispiele dafür, was diese Gesellschaft trotz aller Widersprüche zusammenhält: freiwilliges Engagement und gelebte Solidarität. Unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt, Journalistin und Lebenspartnerin des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, stellen mehr als 100 Stiftungen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Eine davon ist die Stiftung GuteTat.de, die den Mythos Engel...

  • Mitte
  • 04.04.18
  • 213× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 371× gelesen
Sonstiges
Professor Dr. Matthias Schmidt leitet das Projekt „Refugees welcome“ an der Beuth-Hochschule.
2 Bilder

"Refugees welcome": Die Beuth-Hochschule für Technik begleitet junge Flüchtlinge ins Studium

„Wir schaffen das“ – mit diesen Worten warb Angela Merkel im August 2015 mitten in der Flüchtlingskrise für die Idee einer Willkommenskultur in Deutschland. „Du schaffst das“ ist das entsprechende Motto des Projekts „Refugees welcome“ der Beuth-Hochschule für Technik – eine gesellschaftliche Aufmunterung, die sich konkret an Flüchtlinge richtet, die hier ein Studium aufnehmen wollen. Damit setzt die Hochschule, an der rund 40 Prozent der Studierenden einen Migrationshintergrund besitzen,...

  • Wedding
  • 28.02.18
  • 716× gelesen
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 111× gelesen
Sonstiges
Die Datteltäter: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Khelifi, Fiete Aleksander, Younes Al Amayra.

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Resonanz entwickelt.“ Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.18
  • 682× gelesen
Sonstiges

Bismarck-Münze ab April erhältlich

Berlin. Die derzeit in der Staatlichen Münze Berlin geprägte Zehn-Mark-Münze zur Erinnerung an den Reichskanzler Otto von Bismarck ist ab 1. April 2015, dem 200. Geburtstag des Politikers, erhältlich. Die Version in Silber und in Neusilber wird in Banken und in Sparkassen angeboten, liegt aber auch im Berliner Münzhandel bereit. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland im Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV), DGZ-Ring 12, 13086 Berlin,...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 265× gelesen
Sonstiges

Treptow-Köpenick erhält drei Trinkbrunnen

Berlin. Beim Online-Wettbewerb "Wunschbrunnen" der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat der Südosten Berlins die Nase vorn. Drei der fünf möglichen Anlagen erhält der Bezirk Treptow-Köpenick.Die Wasserbetriebe hatten 20 mögliche Standorte ins Internet gestellt. Die fünf mit den meisten Klicks beim Onlinevoting werden gebaut. Die meisten Stimmen erhielt der vorgeschlagene Standort vor dem Schloss Charlottenburg. Auf ihn entfielen 12 721 Stimmen. Besonders aktiv waren die Bürger im Südosten. Gleich...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 313× gelesen
  •  1
Sonstiges

Kurze Wege In Tegel

Tegel. Erfolg für einen Flughafen mit beschränkter Lebenserwartung: Laut einer Statistik der Reisesuchmaschine Kajak ist Tegel Spitze bei den Wegen für die Fluggäste. In fünf Minuten sei man vom Eingang am Fluggate. Auf Platz zwei der 14 untersuchten europäischen Flughäfen kam mit acht Minuten London-Heathrow. Eine besonders lange Leitung haben die Franzosen: In Paris-Charles-de-Gaulle ist die Strecke vom Eingang zum Gate mit 55 Minuten besonders lang. Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 15.01.15
  • 38× gelesen
Sonstiges

Gratulation zum 101. Geburtstag

Reinickendorf. Der Reinickendorfer Werner Willems feiert am 23. Januar seinen 101. Geburtstag. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 15.01.15
  • 79× gelesen
Sonstiges

Kunst gegen Nervenkrankheit

Wittenau. Noch bis zum 6. März zeigt die Künstlerin Helga Dycks Aquarelle mit Landschaften, Tier-Motiven, Pflanzen und Porträts in der Galerie in der Südhalle des Rathauses, Eichborndamm 215-239. Die Künstlerin malt und verkauft Aquarelle für die Erforschung der seltenen Erbkrankheit Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL), an der ihre Enkeltochter Clara 2011 im Alter von zehn Jahren gestorben ist. Helga Dyck setzt sich mit der Kunst aktiv für die Forschungsförderung und Unterstützung von...

  • Wittenau
  • 15.01.15
  • 47× gelesen
Sonstiges

Diskussion über Fluglärm

Tegel. Die Bürgerinitiative "Tegel schliessen" veranstaltet am 24. Januar von 13 bis 15 Uhr eine Diskussion im Bezirksverordnetensaal des Rathauses, Eichborndamm 215-239. Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung Dr. med. Henning Thole vom Arbeitskreis "Ärzte gegen Fluglärm" sowie die Stadträte Martin Lambert (CDU, Stadtentwicklung) und Uwe Brockhausen (SPD, Gesundheit). Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 15.01.15
  • 16× gelesen
Sonstiges

Aufruf zur Blutspende

Tegel. Wegen der Feier- und Brückentage sind in den vergangenen Wochen die Blutspenden in Berlin deutlich zurückgegangen. Der Haema Blutspendedienst bitte daher um Spenden an seinem Reinickendorfer Standort, Gesundheitszentrum am Borsigturm, Berliner Straße 25. Es ist montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr, sonnabends von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Weitere Informationen kostenfrei unter 0800 977 97 70 oder unter www.haema.de. Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 15.01.15
  • 16× gelesen
Sonstiges

Angebote für Senioren

Tegel. Der Verein "Menschen helfen", Am Borsigturm 29, bietet immer donnerstags um 12.30 Uhr für Senioren 45-minütige Einzelstunden am Computer an. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Immer mittwochs gibt es ab 14 Uhr einen Spielenachmittag. Die Teilnahme kostet hier neun Euro, unter Umständen übernehmen Krankenkassen die Kosten. Weitere Information und Anmeldung unter 40 39 57 84. Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 15.01.15
  • 12× gelesen
Sonstiges

Erfahrungen mit dem Ehrenamt

Wittenau. Das Ehrenamtsbüro Reinickendorf lädt zu einem öffentlichen Erfahrungsaustausch über ehrenamtliche Tätigkeit am 29. Januar von 14 bis 16 Uhr im Bezirksverordneten-Saal des Rathauses, Eichborndamm 215-239. Dabei werden der Mobilitätsdienst Reinickendorf sowie Einrichtungen im Seniorenbereich vorgestellt. Zusätzlich spricht Helmut Herold, Chefredakteur der Berliner Woche, über Zeitung und Ehrenamt. Es wird um Anmeldung gebeten unter 902 94 51 08 oder ehren amtsbuero@web.de....

  • Wittenau
  • 15.01.15
  • 9× gelesen
Sonstiges

Aktiv in den Ferien

Reinickendorf. Das Jugendamt hat zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche in den Winter- und Osterferien zusammengestellt. Dazu gehören unter anderem Modern Dance und ein Sprachcamp im Fuchsbau, eine Osterwerkstatt in der KreativFabrik sowie Ausflüge mit dem Jugendzentrum Luke. Alle Angebote sind in einem gemeinsamen Flyer zusammengefasst. Dieser ist in den Jugendeinrichtungen und im Jugendamt in der Teichstraße 65, Haus 2, erhältlich. Weitere Informationen unter ...

  • Reinickendorf
  • 15.01.15
  • 67× gelesen
Sonstiges

Bau doch mal eine Brücke

Reinickendorf. Das Kinderzentrum, Pankower Allee 51, lädt Kinder im Grundschulalter zu einem kreativen Winterferienprojekt unter Anleitung einer Architektin ein. Im Projekt lernen Mädchen und Jungen unterschiedliche Arten von Brücken kennen, erfinden eigene Konstruktionen und bauen diese dann selbst aus ganz unterschiedlichem Material. Die Architektin zeigt Tipps und Tricks und erzählt aus ihrer Berufswelt. Das Projekt findet vom 1. bis 3. Februar jeweils von 11 bis 14 Uhr statt. Es wird ein...

  • Reinickendorf
  • 15.01.15
  • 14× gelesen
Sonstiges

Sprechen mit Thorsten Karge

Waidmannslust. Thorsten Karge, SPD-Politiker und Mitglied des Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Wittenau, Waidmannslust und Borsigwalde, lädt zu seiner Bürgersprechstunde am 22. Januar von 17 bis 18 Uhr in seinem Bürgerbüro, Waidmannsluster Damm 149. Um eine vorherige Anmeldung unter 55 17 41 50 wird gebeten. Christian Schindler / CS

  • Waidmannslust
  • 15.01.15
  • 13× gelesen
Sonstiges

Schwarzfahrer gegen Busfahrer

Märkisches Viertel. Ein Busfahrer ist am Morgen des 12. Januar auf dem Wilhelmsruher Damm von zwei Unbekannten attackiert und beleidigt worden. Der 29-jährige Fahrer der Buslinie X 33 hielt gegen 9.30 an der Haltestelle Märkisches Zentrum und ließ mehrere Fahrgäste einsteigen. Nach Angaben des Mitarbeiters betrat ein Mann den Bus, ohne einen Fahrschein zu entwerten. Der Fahrer forderte nun von dem Unbekannten einen gültigen Fahrausweis. Daraufhin verließ der dieser den Bus an der hinteren Tür...

  • Märkisches Viertel
  • 15.01.15
  • 12× gelesen
Sonstiges

Fußgängerin schwer verletzt

Reinickendorf. Eine 69-jährige Fußgängerin hat bei einem Verkehrsunfall am 13. Januar auf der Aroser Allee schwere Verletzungen erlitten. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr ein 36-jähriger Autofahrer kurz vor 19 Uhr auf der Aroser Allee in Richtung Barfusstraße. Er bremste seinen Wagen an der Kreuzung Holländerstraße, weil die 69-jährige Fußgängerin zu diesem Zeitpunkt die Fahrbahn der Aroser Allee überquerte. Als der Mann kurz darauf wieder losfuhr, erfasste er die Seniorin. Christian...

  • Reinickendorf
  • 15.01.15
  • 18× gelesen
Sonstiges

Kartenzahlung auch im Taxi

Berlin. Taxikunden können künftig den Fahrpreis in allen Berliner Taxen auch bargeldlos entrichten. Dies hat der rot-schwarze Senat beschlossen. Bisher ist dies eine freiwillige Leistung der Taxifahrer. Künftig müssen sie auf Wunsch des Fahrgastes Kredit- oder EC-Karte akzeptieren. Um dadurch entstehende Kosten auszugleichen, können sie einen Zuschlag von 1,50 Euro verlangen. Die Regelung tritt vermutlich Anfang Mai in Kraft. Christian Sell / csell

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 234× gelesen
Sonstiges

Berufsschule jetzt kostenlos

Berlin. Der Berliner Senat hat auf seiner Klausurtagung Anfang Januar die Abschaffung des Schulgeldes für Pflegeberufe beschlossen. Bisher zahlen Auszubildende rund 150 Euro monatlich für die Berufsschule. Gesundheit-und Sozialsenator Mario Czaja (CDU) begrüßt die Entscheidung als wichtigen Schritt zur Stärkung der Pflege. In der Hauptstadt leben aktuell 112.500 pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 werden es rund 170.000 sein. Berlin brauche mehr Fachkräfte in der Pflege, erklärte...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 276× gelesen
Sonstiges

Ein Atlas zum Engagement

Berlin. Der Generali Engagementatlas 2015 liefert erstmals empirische Daten zu Anzahl, Profil, Ausstattung und Wirkung von Engagement unterstützenden Einrichtungen in Deutschland. Bundesweit gibt es rund 3400 derartige Einrichtungen in großer Vielfalt und regional unterschiedlich verteilt. Die Mehrheit klagt über finanzielle und personelle Engpässe. Weder arbeiten die Einrichtungen in ausreichendem Maße zusammen, noch finden in befriedigender Weise Kooperationen mit Verwaltung und Unternehmen...

  • Mitte
  • 13.01.15
  • 140× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus