Anzeige

„Ganz Ohr“
Besser hören, länger im Gespräch bleiben

Einkaufen gehen und dabei etwas für seine Gesundheit tun – im Märkischen Zentrum ist es möglich, beides auf angenehme Art und Weise zu verbinden. Bei „Ganz Ohr“ hören drei Hörakustiker den Kunden nicht nur ganz genau zu. Sie verhelfen ihnen auch zum besseren Hören.

„Und das heißt: Sie bleiben länger im Gespräch und stehen länger mitten im Leben“, weiß Hörakustikmeisterin und Inhaberin von „Ganz Ohr“, Irene Wattler. Besonders wichtig ist ihr, dass ihre Kunden persönlich versorgt werden. „Das Gehör ist so individuell wie ein Fingerabdruck“, erklärt sie. Dementsprechend kann es während einer Hörgeräteanpassung keine Lösung von der Stange geben. „Wir stellen uns persönlich auf die Kunden ein. Wir nehmen uns Zeit – und fertigen dann auch die Ohrpassstücke in unserem eigenen Labor“, erklärt die Akustikmeisterin. Diese sitzen dann so perfekt wie maßgefertigte Schuhe. „Da drückt und dröhnt nichts“, erklärt Wattler.

Fachleute für die kleinen Minicomputer

Zudem sind die Mitarbeiter auch Fachleute für die kleinen Minicomputer. Sie wissen, wie Hörgeräte in Verbindung mit dem Smartphone zu Hörsystemen werden, welche Apps vorteilhaft sind und wie beispielsweise Telefonate direkt ins Hörgerät gestreamt werden können. „Dazu brauchen Sie dann nicht mal mehr das Handy aus der Tasche zu nehmen“, sagt die Expertin. Als systemrelevante Gesundheitshandwerkerin dürfen sie und ihre Kollegen auch während des Lockdowns arbeiten. „Natürlich unter Einhaltung sämtlicher Regeln“, erklärt die verantwortungsvolle Unternehmerin. Diese werden selbstverständlich auch während der coronakonformen Eröffnungsfeier beachtet, wenn Kunden am Glücksrad drehen und einen Preis gewinnen können. „Die eigentliche Eröffnung feiern wird dann im Sommer“, verspricht die Akustikerin.

"Ganz Ohr" finden Sie sechsmal in Berlin. Ein Fachgeschäft ist im Märkischen Zentrum, Senftenberger Ring 5a, Telefon: 415 10 20.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen