Wunschliste geht wieder online

Spandau. Der Bürgerhaushalt geht in die nächste Runde. Für die Wünsche der Spandauer ist das Internetportal vom 1. März bis zum 15. April frei geschaltet und zwar unter www.buergerhaushalt-spandau.de. Gefragt sind sinnvolle und machbare Vorschläge für unterschiedliche Projekte. Das können mehr Parkbänke oder Fahrradständer sein, mehr Angebote für Senioren oder Jugendliche, mehr Grün und Spielangebote im Freien, barrierefreie Bürgersteige, mehr Zebrastreifen an neuralgischen Punkten, Gehwege, die unbedingt saniert werden sollten und vieles mehr. Auch Einsparideen sind gefragt. Der Bürgerhaushalt steht jedem offen. Allerdings muss man sich vorher mit einer E-Mail-Adresse anmelden, damit das Bezirksamt auf die Ideen antworten kann. Eingestellte Vorschläge können zudem kommentiert werden. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen