Bezirk Spandau - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Flohmarkt ohne Geld

Kladow. Der Kladower "SCHENKflohmarkt" ist wieder da. Er kommt am 22. September ins Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Waldallee 3. Verschenkt werden kann alles, was gut, schön, nützlich, im Übermaß vorhanden, extra angefertigt oder nicht mehr gebraucht wird. Wer tauschen will, kommt einfach vorbei. Tische werden gestellt. Es gibt nur eine Regel: Jeder nimmt das, was nicht verschenkt werden konnte, wieder mit nach Hause. Der "Flohmarkt ohne Geld" ist von 12 bis 14 Uhr...

  • Kladow
  • 17.09.19
  • 12× gelesen

Vortrag zum Budget

Siemensstadt. Um "Persönliches Budget" geht es bei einem Vortrag am 25. September im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Rechtsanwalt Ralf Müller-Amenitsch informiert über diese finanzielle Leistungsart für behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Mit diesem Budget können Ausgaben, die zur Deckung des persönlichen Hilfebedarfs nötig sind, bezahlt werden. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt werden. Veranstaltungsort ist ab 18 Uhr die Wattstraße 13. Der Vortrag ist gratis....

  • Siemensstadt
  • 15.09.19
  • 6× gelesen

Bezirksbroschüre aktualisiert

Spandau. Die Bezirksbroschüre "Das gesunde und soziale Spandau" ist jetzt unter neuem Namen erschienen. Das aktualisierte Themenheft heißt ab sofort "Gesund aufwachsen, leben und älter werden in Spandau". Dementsprechend ist der Inhalt. Der Auf- und Ausbau der Stadtteilzentren und sozialen Treffpunkte finden sich dort ebenso wie die Projekte und Initiativen "Kinder stark machen", "Babylotsen", "Nachhaltigkeit und Klimaschutz" und "Kein Alkohol in der Schwangerschaft". Die Spandauer...

  • Bezirk Spandau
  • 14.09.19
  • 35× gelesen

Spende für Eulalia Eigensinn

Spandau. Die Spenden aus der diesjährigen Konzertreihe "Musik bei Kerzenschein" gingen an den Verein "Eulalia Eigensinn". Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) übergab die knapp 1200 Euro jetzt an das Frauenteam. Mit dem Geld will der Verein Tablets anschaffen. Im Selbsthilfe- und Beratungstreffpunkt an der Lutherstraße 13 können die Frauen damit dann nach Wohnungen oder Kitaplätzen suchen. uk

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 16× gelesen
5 Bilder

Stadtteilfest auf dem Westerwaldplatz
Das 14. Stadtteilfest am 14. September ab 14 Uhr

Das Falkenhagener Feld feiert am Samstag, den 14. September 2019 ab 14 Uhr das 14. Stadtteilfest. Ein Fest für alle Nachbarn und die ganze Familie mit traditionellem Charakter. Unter dem Motto „Falkenhagener Feld – Mein Teil der Welt“ wird ein vielfältiges, umweltfreundliches und zum ersten Mal ein möglichst abfallfreies Fest gefeiert. An rund 40 Ständen werden sich Vereine, Institutionen und Initiativen mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und vielen Mitmachaktionen präsentieren. Auf der zentralen...

  • Falkenhagener Feld
  • 12.09.19
  • 72× gelesen
  •  2
Große Freude im "Jona's Haus": Die Stiftung wurde Landessieger und gewann den Deichmann-Förderpreis.

Engagement für benachteiligte Kinder
Stiftung Jona gewinnt Deichmann-Förderpreis

Die Integrationsarbeit der Stiftung Jona ist belohnt worden. Sie bekam jetzt den Deichmann-Förderpreis und ein Preisgeld von 1000 Euro. Seit 13 Jahren engagiert sich die Stiftung Jona für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die am Rande Berlins aufwachsen. Viele kommen aus Familien mit Fluchthintergrund. In „Jona's Haus“ an der Schulstraße, nahe dem sozialen Brennpunktkiez Heerstraße Nord, können sie unter anderem an einem Berufsorientierungsprojekt teilnehmen. Das hilft ihnen dabei,...

  • Staaken
  • 12.09.19
  • 72× gelesen

Jobassistenz feiert Jubiläum

Spandau. Die Jobassistenz Spandau feiert am 19. September ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Fest. Kunden sind ebenso eingeladen wie Netzwerkpartner und Kooperationspartner. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Mitarbeiter stehen für Gespräche bereit und erläutern ihre Arbeit. Dazu gibt es Wissenswertes über die Jobassistenz und einen Ausblick ins kommende Jahr. Veranstaltungsort ist der Brunsbütteler Damm 75. Bei schönem Wetter wird auf dem Vorplatz gefeiert. Ende ist gegen 14 Uhr. Die Jobassistenz...

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 18× gelesen

Pflegestützpunkte präsentieren sich

Spandau. Zum Tag der offenen Tür laden die drei Pflegestützpunkte Spandaus am 18. September ein. Anlass ist das zehnjährige Jubiläum der Berliner Pflegestützpunkte. Am Standort Galenstraße 14 ist eine Fotoausstellung zu sehen, dazu wird zu Möglichkeiten der Wohnraumanpassung beraten. Um Wohnformen im Alter geht es im Pflegestützpunkt an der Heerstraße 440. Und am Rohrdamm 83 werden digitale Angebote zur Hilfe in der Pflege vorgestellt. Außerdem informiert ein Vortrag um 15 Uhr und noch einmal...

  • Bezirk Spandau
  • 11.09.19
  • 28× gelesen

Bis Oktober keine Mieterberatung

Hakenfelde. Im Seniorentreff am Hohenzollernring 105 dauern die Bauarbeiten länger als geplant. Deshalb fallen die Mietersprechstunden des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes (AMV) dort bis zum 2. Oktober ersatzlos aus. Denn so lange dürften sich die Bauarbeiten wohl noch hinziehen. Die Maßnahme sollte eigentlich Mitte August beendet sein. Die Malerfirma muss aber noch ausbessern. Der AMV berät Mieter im Seniorentreff im Auftrag des Bezirksamts kostenfrei und ohne Mitgliedschaft....

  • Hakenfelde
  • 10.09.19
  • 19× gelesen

PC-Workshop für Anfänger

Siemensstadt. Fragen zum Laptop, Tablet oder PC? Der Workshop für Anfänger gibt hilfreiche Tipps. Er findet immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr im Stadtteilbüro am Rohrdamm 23 statt. Kosten: auf Spendenbasis. Die PC-Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung unter Telefon 81 72 45 70 lohnt sich. uk

  • Siemensstadt
  • 10.09.19
  • 33× gelesen

Betreuung daheim – Wie geht das?

Spandau. Eine Alternative zum Pflegeheim kann die 24-Stunden-Betreuung zu Hause sein. Wie sie ganz praktisch funktioniert, welche Vorgaben einzuhalten sind und wie es um die Finanzierung steht, darüber informiert ein Vortrag am 25. September. Der Pflegestützpunkt Spandau als Veranstalter lädt dazu um 15 Uhr ins Rathaus Spandau, Raum 128b ein. Das Thema wird aus Sicht des Verbraucherschutzes und der Angebote beleuchtet. Referenten sind Natalia Bott von der  Verbraucherzentrale Berlin, Johanna...

  • Spandau
  • 09.09.19
  • 56× gelesen

Hilfe bei Sucht der Eltern

Spandau. Zur Thematik Alkohol sowie Drogen oder Medikamentensucht arbeiten im Selbsthilfetreffpunkt "Mauerritze" bereits seit vielen Jahren zwei Gruppen mit dem sogenannten 12-Schritte-Programm. Es dient der Hilfe zur Selbsthilfe und wird auch an Kliniken angewandt, um Süchte zu bekämpfen. Nun hat sich eine neue Selbsthilfegruppe gegründet. Sie wendet sich an Frauen und Männer, die in ihrer Kindheit mit suchtkranken oder dysfunktionalen Eltern oder Erziehern lebten und bis heute unter den...

  • Bezirk Spandau
  • 05.09.19
  • 30× gelesen

Kleidermarkt im Gemeindehaus

Kladow. Im Gemeindehaus der Kirche Mariä Himmelfahrt öffnet am 14. September ein Kleider- und Spielzeugmarkt. Die Auswahl ist groß. Ertrödeln kann man Herbst- und Winterkleidung für Kinder, Fahrräder, Dreiräder, Rutschautos, Inliner, Ski, Schlittschuhe, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Babyzubehör und Spielzeug aller Art. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der Erlös fließt in die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde, ins „Jona’s Haus“ sowie in ein Straßenkinderprojekt in Uruguay. Der...

  • Kladow
  • 04.09.19
  • 52× gelesen

Diskussion zum Sozialstaat

Wilhelmstadt. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) lädt am Donnerstag, 12. September, zur Diskussion über eine Reform des Sozialstaates ein. Sein Podiumsgast ist die Vizevorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast. Los geht es um 19.30 Uhr im Seniorenklub Südpark, Weverstraße 38. Die Veranstaltung war im Juni ausgefallen und wird jetzt nachgeholt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 03.09.19
  • 14× gelesen

Kleiderbörse für soziale Zwecke

Falkenhagener Feld. In der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde findet am Sonnabend, 7. September, eine Kinderkleiderbörse statt. Verkauft werden gut erhaltene Kleidung, Kinderwagen, Spielzeug und vieles mehr. Ort ist von 14 bis 16 Uhr Im Spektefeld 26. Der Erlös kommt der Arbeit mit Kindern in der Kirchengemeinde zu Gute. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 31.08.19
  • 15× gelesen
Charly Mo und Zazou besuchen auf der Kinderstation den kleinen Elias.
5 Bilder

Klinikclowns schenken fröhliche Augenblicke
„Das ist die schönste Belohnung“

Im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau gehören Clowns zum Klinikalltag. Kostümiert und geschminkt ziehen sie auf der Kinderstation von Krankenzimmer zu Krankenzimmer, lassen die kleinen Patienten Krankheit und Sorgen für einen Moment vergessen. Zazou und Charly Mo haben rot-weiße Schminke aufgelegt und sich rote Clownsnasen ins Gesicht gesetzt. Zazou trägt Haarschnecken, Zebramuster und einen knallroten Ballonrock. Charly Mo hat sich herausgeputzt mit einem gepunkteten Trägerkleid und...

  • Falkenhagener Feld
  • 29.08.19
  • 142× gelesen

Inklusives Sommerfest

Wilhelmstadt. Sieben soziale Einrichtungen laden am Freitag, 6. September, zum inklusiven Sommerfest auf das Gelände des Beschäftigungs- und Förderbereichs der Mosaik Berlin gGmbH ein. Unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt wird an der Götelstraße 66 von 11 bis 17 Uhr mit einem bunten Programm gefeiert. Für das Fest zusammengetan haben sich die Kitas „Hoppetosse“ und die „Wassergeister“ der Kindertagesstätten Nordwest, der SportJugendClub Wildwuchs und „Familie in Bewegung“ (FiB),...

  • Wilhelmstadt
  • 29.08.19
  • 121× gelesen

Offene Tür im "Mela 8"
Beratungsstelle stellt sich vor

Die Beratungsstelle des Gesundheitsamtes „Mela 8“ für behinderte, krebs- und AIDS-kranke Menschen lädt am 12. September zu einem Informationstag ein. Das Team hat ein vielfältiges Programm vorbereitet. So präsentiert sich in der Turnhalle der Beratungsstelle „Rollstuhlbasketball“, „Gymnastik nach Krebs“, Line-Dance für Senioren, Junggebliebene und Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Auch ein Hindernis-Parcour für hochgradig sehbehinderte oder blinde Menschen ist aufgebaut. Es gibt...

  • Wilhelmstadt
  • 28.08.19
  • 81× gelesen

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 119× gelesen

Unerwarteter Todesfall in der Familie
Abschied einer wunderbaren Mutter, Ehefrau und Freundin

Samstag Abend erreichte uns die grauenhafte Nachricht, die Mama meiner besten und langjährigen Freundin wurde unerwartet aus dem Leben gerissen. Niemand konnte erahnen, dass es so schnell gehen würde, doch jetzt sitzt die Familie auf diverser Kosten fest, wie z. B. den Bestattungskosten, einem Tatortreiniger und den monatlichen Raten für das Haus. Mit den gespendeten Geldern möchte ich die Familie unterstützen, da ich keine Person kenne die zu Lebzeiten mehr gegeben hat und niemals etwas...

  • Bezirk Spandau
  • 26.08.19
  • 154× gelesen
Am 6. September feiert die Nachbarschaft rund um das Gemeinwesenzentrum Heerstraße Nord.

Stadtteilfest Heerstraße am 6. September
Bunter Familienspaß

Das beliebte Stadtteilfest Heerstraße steht am 6. September unter dem Motto „gesund & bunt!“. Entsprechend vielfältig ist das Programm. Rund um das Gemeinwesenzentrum Heerstraße Nord an der Obstallee wird wieder gefeiert. Alle Spandauer sind dazu herzlich eingeladen. Aus der Nachbarschaft stellen sich Vereine, Träger, Kitas, Schulen, die Stadtteilbibliothek, das Jugendzentren „Steig“, „KiK“, die Kirchengemeinde, das Medienkompetenzzentrum und das Staaken Center, der Kiosk-Frauentreff,...

  • Staaken
  • 26.08.19
  • 220× gelesen

Sozialer Aktionstag

Spandau. Auf dem Marktplatz in der Altstadt stellen sich am Sonnabend, 14. September, über 50 Gruppen, Verbände und Institutionen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Integration und Inklusion vor. Von 11 bis 17 Uhr können sich die Spandauer an rund 70 Ständen und Aktionsflächen über die Angebote informieren. Veranstalter ist das Bezirksamt Spandau. uk

  • Spandau
  • 25.08.19
  • 28× gelesen
Anzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 234× gelesen

Schließzeit in Bürgerbüros

Spandau. Die Bürgerbüros Wasserstadt und Falkenhagener Feld bleiben am Mittwoch, 11. September, geschlossen. Grund ist laut Bezirksamt eine innerbetriebliche Maßnahme. Das Bürgeramt im Rathaus ist an diesem Mittwoch aber regulär geöffnet. Rückfragen ans Behördentelefon: 115. uk

  • Bezirk Spandau
  • 21.08.19
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.