Bezirk Spandau - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

130 Kilo Kleiderspenden

Falkenhagener Feld. Im Dezember initiierte die Gesamtschülervertretung der Martin-Buber-Oberschule eine Hilfsaktion für Obdachlose. Sie rief zum Spenden von Decken, Jacken, Schlafsäcken und weiteren wärmenden Kleidungsstücken auf. Insgesamt wurden 130 Kilogramm an Textilien gesammelt und im Februar dem Textilhafen der Berliner Stadtmission in der Storkower Straße übergeben. Die Schülervertretung plant weitere Projekte dieser Art.

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.21
  • 20× gelesen

Sozial- und Mieterberatung

Spandau. Das Büro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Die Linke) bietet mehrere telefonische Sozialberatungen zu Fragen rund um Hartz IV an. Die Termine sind am 2. und 16. März von 15 bis 17 sowie am 4., 11. und 18. März zwischen 17 und 19 Uhr. In dieser Zeit beantwortet Katayun Pirdawari unter Telefon 23 56 41 76 die Fragen der Anrufer. Außerdem gibt es am 3. März von 17 bis 19 Uhr eine Mietrechtsberatung durch Rechtsanwalt Hannes Poggemann. Er ist unter Telefon 0152/18 67 93 76 zu...

  • Spandau
  • 23.02.21
  • 17× gelesen

Impfkampagne im Fokus
Ihre Fragen zur Schutzimpfung beantworten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Experten

Am 27. Dezember 2020 starteten bundesweit die ersten Covid-19-Impfun-gen und damit die größte Impfkampagne in der Geschichte Deutschlands. Der Informationsbedarf zu den bislang bereits drei in Deutschland zugelassenen Covid-19-Impfstoffen ist groß, ebenso wie die Zahl der Fragen zur Impfreihenfolge, da der Impfstoff zu Beginn noch knapp ist und besonders gefährdete Personen zuerst geimpft werden sollen. Aus diesem Grunde bietet das Bundesministerium für Gesundheit neben einem großen...

  • Mitte
  • 17.02.21
  • 35× gelesen

Den Wechsel gestalten

Berlin. Um Vereinsvorstände zu stärken, lädt die Landesfreiwilligenagentur am 2. März von 15.30 bis 17.30 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Das Thema des achten Vereinstages lautet „Übergangsmanagement in Vereinen: Wenn die ‚Spitze‘ abgeben will …“. Vielen Vereinen fehlt der Nachwuchs und oft arbeiten Vereinsvorstände über ihr Limit hinaus. Ein Wechsel im Vorstand birgt daher Risiken und Konfliktpotenziale. Im schlimmsten Fall kann das zur Auflösung eines Vereins führen. Wie lassen sich...

  • Weißensee
  • 17.02.21
  • 23× gelesen

Mit Geld Gewalt verhindern

Spandau. Für (Modell-)Projekte zur Gewaltprävention stehen in diesem Jahr insgesamt 150 000 Euro zur Verfügung. Über die Verwendung entscheidet zwei Mal im Jahr der im vergangenen Sommer gegründete Gewaltpräventionsrat. Das überparteiliche Gremium soll gegen spezifische Gewaltformen in den Kiezen angehen, ihre Ursachen nachhaltig und effektiv bekämpfen und nach Möglichkeit von vornherein verhindern. Auch mit Hilfe weiterer Ideen. Anträge für Anti-Gewalt-Vorhaben können bis 15. Juni eingereicht...

  • Spandau
  • 16.02.21
  • 14× gelesen
Katharina Foerster (zweite Reihe links) und ihr Team organisieren ein buntes Programm zum Aktionsjahr Europäische Freiwilligenhauptstadt Berlin 2021.
2 Bilder

Europäische Freiwilligenhauptstadt
Am 18. Februar startet in Berlin ein Jahr voller Aktionen rund ums Ehrenamt

Der Staffelstab aus dem italienischen Padua wurde bereits Anfang Dezember übergeben. Und mit einem feierlichen Auftakt am 18. Februar im Roten Rathaus wird es jetzt offiziell: Berlin ist die Freiwilligenhauptstadt Europas 2021. Seit 2013 würdigt das Europäische Freiwilligenzentrum (Centre for European Volunteering) mit diesem Titel alljährlich europäische Städte für das freiwillige und ehrenamtliche Engagement ihrer Bewohner. „Berlin hat diesen Titel wirklich verdient. Denn nach unseren...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.02.21
  • 208× gelesen

Verteilung von kostenlosen Masken

Spandau. Die kostenlose Verteilung von medizinischen Schutzmaken für Menschen mit geringem Einkommen wurde bis zum 26. Februar verlängert. Erhältlich sind sie von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 10 und 13 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a. Pro Person werden maximal fünf Masken ausgegeben. tf

  • Spandau
  • 15.02.21
  • 20× gelesen

Vivantes-Klinikum geschlossen

Spandau. Das Vivantes-Krankenhaus in der Neuen Bergstraße nimmt vorläufig bis zum 25. Februar keine stationären Patientinnen und Patienten mehr auf. Die Rettungsstelle ist gesperrt und wird nicht mehr angefahren. Eine Ausnahme existiert nur für die psychiatrische Abteilung. In der Klinik gebe es aktuell eine Häufung von Fällen mit der Coronavirus-Variante B 1.1.7., also der sogenannten britischen Mutante, teilte Vivantes am 12. Februar mit. Nach Stand vom 11. Februar seien 55 Infektionen...

  • Spandau
  • 15.02.21
  • 89× gelesen

kostenlos, medizinische, Schutzmasken
Verlängerung der Verteilung von kostenlosen medizinischen Schutzmasken

Die kostenlose Verteilung von medizinische Schutzmasken für Spandauer Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen (Bezug von Leistungen zum Lebensunterhalt, Wohngeld, Bafög, Berufsausbildungsbeihilfe, Kinderzuschlag) wird bis zum 26. Februar 2021 verlängert. Die Masken können unter Vorlage eines Anspruchsnachweises (Leistungsbescheid o. BerlinPass) montags bis freitags von 10.00 – 13.00 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstr. 10a, 13597 Berlin, abgeholt werden. Pro Person werden maximal 5...

  • Bezirk Spandau
  • 14.02.21
  • 20× gelesen

Berlin, Familiennacht,
11. Berliner Familiennacht am 2. Oktober 2021

Ich! Du! Wir! Gemeinsam für unsere Erde! Die 11. Familiennacht wird am 2. Oktober 2021 in Berlin und Umland stattfinden und unter dem Motto: „Ich! Du! Wir! Gemeinsam für unsere Erde!“ das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus nehmen. Organisiert vom Berliner Bündnis für Familien und unter Schirmpatenschaft der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres, bietet die Familiennacht an einem Tag im Jahr einmalige und kostengünstige Veranstaltungsangebote, damit Kinder mit ihren Eltern...

  • Bezirk Spandau
  • 14.02.21
  • 22× gelesen

Hilfe, Probleme, Lockdown, Erziehungs- und Familienberatungsstelle,
Hilfe bei Problemen im Lockdown: Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle berät Eltern, Großeltern und Jugendliche auch im Lockdown – vertraulich und kostenfrei! Im Alltag ist jetzt vieles anders – Ihre Kinder sind zu Hause und das Zusammenleben wird auf die Probe gestellt. Die Diakonie des Johannesstift (Jugendhilfe) berät Sie gerne bei Fragen zur Erziehung, bei Paarkonflikten, bei Problemen in der Familie, bei Trennung und Scheidung oder wenn Sie nicht mehr weiter wissen. Die Beratung erfolgt in vielen Sprachen, neben...

  • Bezirk Spandau
  • 14.02.21
  • 40× gelesen

Spaziergang, Spandau, Neustadt,
Allein Zuhaus? Zusammen raus!

Wir gehen spazieren!   Zusammen mit den Kolleginnen des Paul-Schneider-Haus: Nachbarschaftszentrum in der Spandauer Neustadt! Jeden zweiten Mittwoch um 14 Uhr.Nächster Termin am 17.2.2021Treffpunkt ist das Paul-Schneider-Haus. Die Strecke ist leicht. Unsere Runde durch den Kiez wird 60 bis 90 Minuten dauern. Dabei könnt Ihr sowohl mit Nachbarinnen und Nachbarn aus der Neustadt als auch mit uns ins Gespräch kommen. Da wir aktuell nur mit sehr wenigen Menschen spazieren können, bitten wir um eine...

  • Bezirk Spandau
  • 13.02.21
  • 30× gelesen

Plakatkampagne für „Wohnhelden“

Berlin. „Die beste Adresse für Geflüchtete: eine eigene“ – so wird auf digitalen Werbetafeln derzeit für das Modellprojekt „Wohnhelden“ geworben. Ziel ist es, private Vermieter sowie Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften dazu zu bewegen, ihre Wohnungen an Flüchtlinge zu vermieten. Denn sie haben es besonders schwer bei der Wohnungssuche und gehen bei Bewerbungen häufig leer aus. Durchgeführt wird das Projekt „Wohnhelden“ vom DRK Südwest, finanziert wird es von der Beauftragten für...

  • Mitte
  • 11.02.21
  • 47× gelesen
Dirk Bufé ist der Vorsitzende des Vereins Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere. In dessen Einrichtung leben auch zahlreiche Hunde. Bufé hofft, dass das Altenheim in absehbarer Zeit an einen neuen Standort Am Posseberg umziehen kann.
6 Bilder

Schwere Zeiten auch für Hund und Katz
Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere hilft bedürftigen Tierhaltern

Während der Corona-Pandemie freuen sich viele Menschen, dass sie sich zumindest um ihre Hunde, Katzen, Kaninchen oder Wellensittiche kümmern können. Sie bringen vor allem alleinstehenden Menschen Abwechslung, und auch in Familien lenken sie ein wenig von den Alltagsproblemen ab. Doch für manchen wird die Versorgung seiner tierischen Lieblinge immer mehr zur Belastung – besonders dann, wenn die Einkünfte ausbleiben oder durch Kurzarbeit weniger Geld zum Leben zur Verfügung steht. Futter und...

  • Blankenburg
  • 10.02.21
  • 295× gelesen

Aktionsfonds, Quartiersmanagement, Spandauer Neustadt,
Aktionsfonds für die Spandauer Neustadt geht in eine neue Runde

Für das Jahr 2021 stehen im Aktionsfonds wieder 10.000 € für die Spandauer Neustadt zur Verfügung. Mit den Fördermitteln des Aktionsfonds werden ehrenamtliche Aktionen für den Kiez unterstützt. Wenn ihr eine Idee habt, könnt ihr gerne einen Antrag bei uns stellen. Pro Aktion dürfen nur max. 1.500,-€ beantragt werden. Den Ablauf und ehemals geförderte Projekte (2009-2020) aus dem Aktionsfonds könnt ihr auf unserer Homepage sehen und euch inspirieren lassen. Wenn ihr eure Idee besprechen wollt...

  • Bezirk Spandau
  • 08.02.21
  • 22× gelesen

Angehörigengruppe, psychische Beeinträchtigung
Neue Angehörigengruppe für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH wird ab dem Jahr 2021 eine Angehörigengruppe in Spandau anbieten. Da wir zurzeit Corona bedingt im Lockdown leben, bieten wir diese Gruppe die nächste Zeit Online über Zoom an. In dieser Gruppe können sich Angehörige psychisch Erkrankter – Eltern, Kinder, Lebenspartner*innen, aber auch Freund*innen - gemeinsam über ihre  Erfahrungen austauschen. „Ich arbeite als Erfahrungsexpertin EX-IN, beim FID und betreue Klient*innen. Meine Mutter, Janine...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 19× gelesen

Internationale Woche gegen Rassismus, 2021, Spandau
Vorbereitungen zur "Internationalen Woche gegen Rassismus 2021" in Spandau (15.-28. März 2021)

In Vorbereitung auf die “Internationale Woche gegen Rassismus 2021” in Spandau werden alle Institutionen, Vereine, Träger usw. aufgerufen, mögliche Veranstaltungen, die in Planung sind, wie Webinare, Vorträge usw. an die u.g. Webadresse zu senden. Senden Sie uns Ihre Vorhaben unter Angabe von Datum, Uhrzeit, Ort, Veranstaltungstitel, Kurzbeschreibung und Veranstaltungsende an: integration@ba-spandau.berlin.de. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie Ihre Veranstaltung barrierefrei planen und...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 75× gelesen

Berlin, Engagementstrategie,
Berliner Engagementstrategie 2020 / 2025

Eine Vision für das Ehrenamt. Ein dickes Brett, das da gebohrt werden will – die „Berliner Engagementstrategie“. Kurz vor dem Jahreswechsel hat die Berliner Landesregierung die nach langem Diskussionsprozess fertiggestellte Vorlage diskutiert. Die Berliner Engagementstrategie 2020-2025 soll dazu beitragen, uns den Wert des freiwilligen Engagements für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bewusst zu machen und vor allem die guten Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement in Berlin weiter...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 16× gelesen

Berlin, Freiwilligenbörse, 2021
Berliner Freiwilligenbörse 2021

Die Berliner Freiwilligenbörse als berlinweit größte Messe zu Angeboten im bürgerschaftlichen Engagement wird auch dieses Jahr wieder stattfinden! Die Landesfreiwilligenagentur Berlin hat sie angepasst an die aktuellen Bedingungen der Pandemie-Zeit und veranstaltet Sie entsprechend als Online-Event. Die 14. Berliner Freiwilligenbörse steht unter dem Jahresmotto „Zivilgesellschaft.Gestalten.Wir!“ und es wäre wunderbar, wenn Sie dieses Motto inspiriert und zu besonderen Angeboten im Engagement...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 32× gelesen

Corona, Podcast, Infos, Geflüchtete
Corona Podcasts und Infos für Geflüchtete in 13 Sprachen

Podcasts zu "Herausforderungen bei der 2. Welle" In Berlin hat sich das Infektionsgeschehen sehr schnell, sehr dramatisch ausgebreitet. Davon sind im Grund alle Menschen gleich betroffen, aber trotzdem sind manche stärker gefährdet als andere. Warum? Weil es für sie schwieriger ist, sich von anderen Menschen fernzuhalten. Dies gilt auch für geflüchtete Menschen, die in Gemeinschaftsunterkünften leben. Worum geht es bei der Quarantäne? Podcast: Quarantäne in der Unterkunft. Wie funktioniert das?...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 11× gelesen

Newsletter, Stabsstelle, Integration, Ehrenamtsbüro
Newsletter 02/21 der Stabsstelle für Integration/Ehrenamtsbüro

Corona bringt wegen des Lockdowns auch Langeweile mit sich. Der aktuelle Newsletter macht mit einer lockeren Einleitung neugierig auf die Inhalte: Benjamin Schneider meint dazu: „Ziellosigkeit und Langeweile öffnet sprichwörtlich auch mal ganz andere Perspektiven, also backt einen Kuchen, gebt Euer Video-Statement gegen Rassismus ab, lest mal die Berliner Engagementstrategie und vergesst nicht wenigstens am Valentinstag Euren Nächsten einen dickem Schmatz zu geben. Wer darüber hinaus...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 12× gelesen

Sprachcafés, Spandau
Sprachcafés in Spandau

Sprachcafés sind eine gute Möglichkeit, bei sich "Ureinwohner*innen", Zugewanderte und Geflüchtete begegnen und austauschen können. In Corona-Zeit ist dies natürlich nicht ganz so einfach. Trotz vieler Auflagen und pandemiebedingter Einschränkungen geht das Leben weiter! Zugewanderte und Ehrenamtliche, die in Spandau an einem kostenlosen Sprachcafé teilnehmen möchten, haben die Möglichkeit Sprachcafés zu besuchen! Die nachfolgende - immer wieder aktualisierte - Liste als PDF zeigt, welche...

  • Bezirk Spandau
  • 07.02.21
  • 25× gelesen

Partner für Gesundheit

Spandau. Der Bezirk und die Krankenkasse AOK Nordost haben ihre sogenannte Gesundheitspartnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. Sie besteht seit 2016 und beinhaltet unter anderem das Projekt "Bewegte Kita", das bisher an zwölf Standorten stattfand. Das Bewegungsangebot soll bis 2023 auf alle Spandauer Kitakinder ausgeweitet werden. Ebenfalls Teil der Kooperation ist die Ausbildung sogenannter "Azubiübungsleiter" sowie das Programm "Sicher und Aktivsein im Alter – ambulante...

  • Spandau
  • 06.02.21
  • 9× gelesen

Neuen Berlinpass jetzt beantragen

Berlin. Sozialhilfeempfänger können ab sofort bei den Bürgerämtern einen neuen Berlinpass beantragen. Mit ihm können Berliner mit wenig oder ohne Einkommen viele Angebote vergünstigt oder sogar kostenlos nutzen. Dazu zählen zum Beispiel der öffentliche Nahverkehr, Museen, Theater, Konzerte, Kinos, Schwimmbäder, Zoos, Bibliotheken, Volkshochschulen und Musikschulen. Voraussetzung ist, dass die Neu- oder Weiterbewilligung der Sozialleistung ab dem 1. März oder später beginnt. Für alle anderen...

  • Mitte
  • 06.02.21
  • 149× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.