Spende für Pflegekinder

Spandau. Der Erlös aus dem traditionellen Verkauf von Tannenbäumen auf dem „Spandauer Weihnachtstraum“ ist gespendet worden. Die 750 Euro gingen an den „AktivVerbund Berlin“. Organisator und Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger übergab den Scheck jetzt an die Vorsitzende Renate Schusch. Der gemeinnützige Verein kümmert sich um Pflegekinder, die vernachlässigt, misshandelt oder missbraucht wurden. Mit der Spende soll die regionale Vereinsarbeit unterstützt werden. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen