14. "Earth Hour" am 28. März
Lichter aus für den Umweltschutz

Corona- Unternehmens-Ticker

Im Rathaus gehen buchstäblich die Lichter aus. Denn am 28. März ist wieder „Earth Hour“.

Weltweit schalten Millionen von Menschen an diesem Tag zur gleichen Zeit das Licht aus. Ganze Straßenzüge, berühmte Wahrzeichen und öffentliche Gebäude sind ebenfalls für eine Stunde duster, als unübersehbares Zeichen für den Schutz des Planeten.

Fotos der Aktion auf Facebook posten

Spandau macht auch wieder mit. Deshalb bleibt am 28. März von 20.30 bis 21.30 Uhr der Rathausturm unbeleuchtet. Spandauer können die symbolische Aktion für den Klimaschutz unterstützen. Das Bezirksamt lädt ein, kreative Fotos und Gedanken zur persönlichen „Earth Hour“ auf Facebook zu veröffentlichen und zwar auf www.facebook.com/KlimaWerkstattSpandau. Veranstalter der „Earth Hour“ jedes Jahr am letzten Sonnabend im März ist die Umweltschutzorganisation WWF. Die Aktion findet bereits zum 14. Mal statt. 

In Deutschland machen 380 Städte mit

Begonnen hat alles 2007 in Sydney. Damals nahmen mehr als zwei Millionen Haushalte teil. Inzwischen ist die „Earth Hour“ laut WWF die weltweit größte Umweltschutzaktion. Dem Aufruf sind im vergangenen Jahr mehr als 180 Länder gefolgt. In Deutschland beteiligten sich rund 380 Städte. Nach 21.30 Uhr ziehen dann London und New York nach.

Mehr Infos dazu gibt es unter www.wwf.de/earthhour/.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen