Filmtipp: Insel der Schwäne

Biesdorf. Der Defa-Film "Insel der Schwäne" wird am Sonnabend, 28. März, in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten gezeigt. In dem Film von 1983 nach dem gleichnamigen Kinder- und Jugendbuch von Benno Pludra zieht ein Jugendlicher mit seinen Eltern vom Land in eine trostlose Hochhaussiedlung. Sein Vater arbeitet hier als Bauarbeiter in der im Bau befindlichen Großwohnsiedlung. Ort der Handlung des Films ist das Neubaugebiet Marzahn, während das Buch auf der Fischerinsel in Mitte spielt. Der Film war seinerzeit Gegenstand heftiger Diskussionen. Die Filmvorführung in der Krankenhauskirche, Brebacher Weg 15, beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden gebeten.

Harald Ritter / hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen