Kriminalist erinnert sich

Wo: Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, 12683 Berlin auf Karte anzeigen

Biesdorf. Das Stadtteilzentrum Biesdorf bietet am Mittwoch, 24. Juni, einen spannenden und besinnlichen Abend zur Kriminalgeschichte. Hans Christoph Weise liest aus seinem Buch „Tagebuch eines DDR-Kriminalisten“. Der Kriminalrat a.D. arbeitete unter anderem während der 60er Jahre als Ermittler in Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Die Lesung im Stadtteilzentrum, Alt-Biesdorf 15, beginnt um 18 Uhr. Eintritt vier Euro. Kontakt zum Stadtteilzentrum unter Tel.: 526 78 45 93.

HR

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen