Anzeige

Nachrichten - Biesdorf

Bauen
Allein bei der Erweiterung der Ringelnatzsiedlung nördlich der Cecilienstraße entstehen rund 300 neue Wohnungen.

Kitaplätze vergessen?
Streit um Entwicklung des Cecilienviertels

Wohnraumverdichtung ist das Schlüsselwort zur Lösung der Wohnungsprobleme in Berlin. Dabei treten aber oft Probleme unterschiedlicher Art auf, etwa bei der Infrastruktur. Ein Beispiel ist das Cecilienviertel. Im Umfeld der Cecilienstraße laufen gegenwärtig mehrere Wohnungsbauprojekte oder beginnen. Insgesamt entstehen rund 550 neue Wohnungen. „Aber es ist keine neue Kita oder Schule geplant“, sagt der CDU-Abgeordnete Christian Gräff im Zusammenhang mit einem Kiezrundgang, den er gemeinsam...

  • Biesdorf
  • 20.08.18
  • 96× gelesen
Politik

Büste von Günter Peters enthüllt

Biesdorf. Eine Porträtbüste von Günter Peters (1928-2013) wurde auf der Feierstunde anlässlich des 90.Geburstags des Geehrten am 11. August in Schloss Biesdorf enthüllt. Der seit Anfang der 1960er-Jahre in Biesdorf lebende Peters war als Stadtbaudirektor in Ost-Berlin unter anderem für die Planungen der Großsiedlung Marzahn zuständig. Im Bezirk engagierte er sich unter anderem für die Rekonstruktion des gegen Ende des Zweiten Weltkriegs teilweise zerstörten Schlosses Biesdorf. Die Feierstunde...

  • Biesdorf
  • 15.08.18
  • 48× gelesen
Bauen

Neuer Schulbau übergeben

Biesdorf. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat die neue Fuchsberg-Grundschule an der Straße Habichtshorst am 13. August an das Schul- und Sportamt des Bezirks übergeben. Nach einer Planungsphase von 18 Jahren und dem Baubeginn im Juli 2016 hatte in diesem Frühjahr eine Bauverzögerung von rund sechs Wochen für Verstimmung im Bezirk, insbesondere bei Lehrern, Schülern und deren Eltern gesorgt. Wegen der Unsicherheit und der knappen Zeit verschob die Schule ihren Umzug an den neuen...

  • Biesdorf
  • 15.08.18
  • 53× gelesen
Anzeige
Bauen
Ein Foto von 2005 zeigt Günter Peters, wie er die Wiederaufbaupläne für Schloss Biesdorf erläutert.

In Memoriam
Bezirk ehrt Günter Peters zu seinem Geburtstag in Schloss Biesdorf

Der Bezirk ehrt Günter Peters mit einer Feierstunde. Damit wird das Werk eines Mannes gewürdigt, der zahlreiche Spuren im Bezirk hinterlassen hat. Die Feierstunde findet anlässlich des 90. Geburtstages von Günter Peters (1928-2013) am 11. August in Schloss Biesdorf statt. Der Ort hätte kaum besser gewählt werden können. Peters war der Gründer der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf und zu seinen Lebzeiten Initiator und Motor der Wiederbelebung und Rekonstruktion der gegen...

  • Biesdorf
  • 03.08.18
  • 78× gelesen
Politik

Wegen der Hitze: Bürgeramt verändert Öffnungszeiten

Biesdorf. Das Bürgeramt im Biesdorf Center, Elsterwerdaer Platz 3, hat bis 19. September veränderte Öffnungszeiten. Als Grund gibt das Bezirksamt die Hitze der zurückliegenden Wochen an. Die Büroräume verfügen weder über eine Lüftungsanlage noch über Außenjalousien. Deshalb entfallen vorläufig Nachmittagsöffnungszeiten. Das Bürgeramt ist bis zu dem genannten Datum Mo/Di/Do von 7 bis 14 Uhr, Mi/Fr von 7 bis 13 Uhr geöffnet. hari

  • Biesdorf
  • 31.07.18
  • 78× gelesen
Bauen Anzeige

AMPanel

Ampanel - robuste Zäune aus Metall Das in Polen agierende Unternehmen Ampanel ist ein kompetenter Anbieter der Zaunanlagen aus Metall. Die Firma spezialisiert sich auf Zäune aus Doppelstabmatten, die an jedes Grundstück problemlos angepasst werden können. Das Angebot umfasst Zaunanlagen in unterschiedlichen Versionen. Unterschiedliche Drahtstärken, Tore, Breite usw. - diese sowie weitere Parameter kann man bei der Firma selbst bestimmen. Jetzt ist es zu betonen, dass die Firma nur...

  • Biesdorf
  • 26.07.18
  • 25× gelesen
Anzeige
Politik
Viele Menschen ignorieren das Badeverbot im Biesdorfer Baggersee.
4 Bilder

Auf eigenes Risiko
Tod eines 71-Jährigen am Butzer See wirft Frage nach der Verantwortung auf

Aufgrund der Hitze dieser Tage genießen viele das Baden in den Seen, zumal es in Marzahn-Hellersdorf nicht einmal ein Freibad- oder Strandbad gibt. Doch der Temperaturunterschied kann zum Verhängnis werden. Am 18. Juli wurde die Leiche eines 71-jährigen Mannes im Butzer See gefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei ordnete eine Obduktion an. „Es gibt aber Hinweise, dass der Mann erhebliche gesundheitliche Vorschädigungen hatte“, sagt eine Polizeisprecherin....

  • Biesdorf
  • 25.07.18
  • 494× gelesen
  • 2
Blaulicht

Von Fahrbahn abgekommen

Biesdorf. Eine 54-jährige Frau ist am Montag, 16. Juli, bei einem Autounfall auf der Straße Alt-Biesdorf verletzt worden. Die 54-Jährige war gegen 10 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs, als sie auf Höhe der Straße Am Brodersengarten aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr auf den Gehweg und rammte ein Verkehrszeichen sowie mehrere Betonpoller, bevor sie zum Stehen kam. Die Frau erlitt Verletzungen an den Beinen und am Rücken. Rettungskräfte brachten sie...

  • Biesdorf
  • 20.07.18
  • 43× gelesen
Kultur
Oleg Peters sucht nach weiteren Geschichten und Fotos für die Displays im Geschichtszimmer von Schloss Biesdorf.
3 Bilder

Geschichten zu Schloss Biesdorf
Architekturhistoriker sucht Texte mit Erinnerungen und Fotos zu Haus und Park

In Schloss Biesdorf lässt sich vieles besichtigen, auch ein eigener Raum zur Geschichte der spätklassizistischen Turmvilla. Darin stehen unter anderem zwei Monitore mit zusätzlichen Informationen. Diese sollen erweitert werden und zwar mit Erinnerungen von Biesdorfern zu ihrem Schloss. Im Zusammenhang mit der Sanierung von Schloss Biesdorf wurde der Geschichtsraum für Exponate zur Historie des Hauses eingerichtet. Nach der Eröffnung des rekonstruierten Hauses gestaltete die Künstlerin Laleh...

  • Biesdorf
  • 19.07.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft

Biesdorf Center verkauft

Biedorf. Die irische Immobilieninvestmentgesellschaft Greenman Investments hat das Biesdorf Center für rund 79 Millionen Euro übernommen. Das Einkaufscenter befand sich seit 2013 im Besitz einer Tochtergesellschaft des amerikanischen Investmentfondsmanagers Cerberus. In einer Pressemitteilung teilt Greenman mit, dass die Cerberus-Tochter die Mietpreise im Center in den zurückliegenden Jahren deutlich erhöhen konnte und den Mietermix optimiert habe. Hauptmieter des Centers an der Weißenhöher...

  • Biesdorf
  • 19.07.18
  • 294× gelesen
Politik
Das Motorikelement in Gestalt eines geschwungenen Schwebebalkens spendete die Alpenland Pflegeheime Berlin GmbH für den neuen Spielplatz im Stadtgarten Biesdorf.

Geld und Sachmittel für Marzahn-Hellersdorf
Privatunternehmen greifen dem Bezirk unter die Arme

Über Spenden in Höhe von rund 29 000 Euro konnte sich das Bezirksamt im vergangenen Jahr freuen. Mit den Mitteln wurden kommunale Anlagen verschönert oder erweitert und sozial benachteiligte Kinder unterstützt. Die Spenden teilten sich auf in Geldspenden von rund 11 000 Euro und Sachmittel im Wert von rund 18 000 Euro. Dies geht aus einem Bericht des Bezirksamtes hervor. Mit rund 20 000 Euro profitierte das Jugendamt am meisten von der Spendenbereitschatft. So errichtete das...

  • Biesdorf
  • 10.07.18
  • 160× gelesen
Bildung
Der fast fertige neue Standort der Grundschule am Fuchsberg an der Straße Habichtshorst soll wegen Kapazitätsproblemen möglichst schnell durch Schulcontainer ergänzt werden.

Schnelle Lösung gefordert
Schulamt beantragt Schulcontainer für Schulstandort Habichtshorst

Die Grundschule am Fuchsberg hat ihren Umzug an den neuen Standort an der Straße Habichtshorst von Mitte August auf Anfang Oktober verschoben. Das geschah auf Wunsch der Schulleitung. Eltern wollen aber vor allem eine Lösung für die Platzprobleme, die es auch am neuen Standort geben wird. Nach Aussagen einer Elternvertreterin bringt das neue Schulgebäude an der Straße Habichtshorst keine vollständige Entlastung. Die ersten Klassen werden eine Stärke von im Durchschnitt 28 Schülern haben,...

  • Biesdorf
  • 06.07.18
  • 359× gelesen
Kultur
Teilnehmer des Projektes zeigen stolz auf das durch Fotomontage entstandene vier Meter lange Bild mit Motiven von Marzahn-Hellersdorf.
4 Bilder

Wunderschön und lebenswert
Schüler des Melanchthon-Gymnasiums schufen vier Meter langes Foto-Kunstwerk mit Motiven des Bezirks

Schüler des Melanchthon-Gymnasiums haben im Rahmen eines Foto-Projekts unter dem Motto „Blick verschieben“  den Bezirk mit frischem Blick kennengelernt. Besonders überraschend waren die Eindrücke von den Großsiedlungen. „Wir sind in der Woche viel im Bezirk herumgezogen, haben ihn uns auch von oben angeschaut, etwa vom Kienberg oder dem Skywalk an der Marzahner Promenade. Dabei ist uns neben der Farbenvielfalt aufgefallen, wie Grün alles ist“, erzählt Leni Plogas (13) von der Klasse 7a....

  • Biesdorf
  • 05.07.18
  • 114× gelesen
Blaulicht

Berlin bekommt Gewaltproblem nicht in den Griff

Die Politik des Sparens und das jährliche Erreichen der schwarzen Null zeigt besonders in Großstädten , wie Berlin, eine verheerende Wirkung. In einigen Bezirken muss man die Polizei regelrecht suchen. In allen Städten gibt es Kriminalität. Das ist leider ganz normal. Doch ist es in Berlin nicht mehr normal, was die Gewaltbereitschaft einiger Bewohner und Besucher angeht. Schmerzlich müssen das Feuerwehr und neuerdings BVG-Mitarbeiter. Experten gehen davon aus, dass dieser Ausbruch der Gewalt...

  • Biesdorf
  • 03.07.18
  • 849× gelesen
Bauen

Bauarbeiten bei laufendem Betrieb
Schloss Biesdorf wird noch bis Ferienende saniert

Die Sanierungsarbeiten am Schloss Biesdorf gehen voran. Die Besucher können aus dem Verandensaal den Baufortschritt verfolgen. Es müssen Wasserschäden an der Ostterrasse beseitigt werden, da das Wasser nicht abfließen konnte. Zur Zeit wird der vorhandene Steinbelag möglichst zerstörungsfrei aufgenommen. Anschließend wird die Decke neu abgedichtet. Dann soll das Gefälle zu mehreren Bodenabläufen verändert werden, damit das Regenwasser besser ablaufen kann. Die zuständige Stadträtin Juliane...

  • Biesdorf
  • 01.07.18
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ernsting’s family

Ernsting’s family: Am 29. Juni eröffnet Ernsting’s family im Biesdorf-Center. Weißenhöher Straße 88-108, 12683 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Biesdorf
  • 26.06.18
  • 208× gelesen
Bauen und Wohnen

Beratung aus einer Hand

Biesdorf. Am 20. Juni eröffnete der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) in der Irmastraße 22 ein neues Beratungszentrum. Dort können sich die Besucher darüber informieren, wie man Häuser oder Wohnungen für die Bedürfnisse pflegebedürftiger und behinderter Menschen umbauen kann. Das neue Zentrum bietet Information, Beratung und Hilfe aus einer Hand. Es sind Muster ausgestellt von Badewanne mit tiefem Einstieg, Treppenlift, spezielle Toiletten, Blindenleitsysteme oder Möbel mit...

  • Biesdorf
  • 20.06.18
  • 24× gelesen
Sport

1:2-Niederlage nach Führung

Biesdorf. Am letzten Sonnabend verlor die Mannschaft von Trainer Thoralf Dominok ihr letztes Punktspiel gegen den 1. FC Wilmersdorf knapp mit 1:2. Rico Pohlmann ließ die Hausherren in der 54. Spielminute mit seinem Tor von einem Heimsieg zum Saisonabschluss träumen. Gut zwanzig Minuten später sorgte der Wilmersdorfer Aljbert Hiseni aber für den ersten Rückschlag in Form des Ausgleichstreffers (75.). Und damit nicht genug: Das drittbeste Auswärtsteam der Landesliga konnte fünf Minuten vor...

  • Biesdorf
  • 20.06.18
  • 6× gelesen
Kultur

Frauen, Kunst und Gärten

Biesdorf. Die Künstlerinnen der FrauenKunstKarawane treffen sich von Montag bis Donnerstag, 2. bis 5. Juli, im Schlosspark Biesdorf zu einem Pleinair. Im Mittelpunkt steht der 150-jährige Geburtstag des Hauses. Alle bildenden Künstlerinnen und Künstler des Bezirks sind zum Mitmachen eingeladen. Die Künstler treffen sich jeweils um 10 Uhr am Schloss. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. KT

  • Biesdorf
  • 19.06.18
  • 51× gelesen
Kultur

Zwei neue Ausstellungen in Schloss Biesdorf

Biesdorf. Mit zwei neuen Ausstellungen startet Schloss Biesdorf in den Sommer. Im Obergeschoss des Schlosses zeigen Kirsten Johannsen, Bärbel Schlüter und Birgit Szepanski unter dem Titel „mancherorts“ Installationen, Objekte und Fotografien zu urbanen Erkundungen. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung in der Stadt. Im Erdgeschoss ist die Ausstellung „Examining the edge - peripheries in the mind and the city“ zum gleichnamigen Seminar an der Universität der Künste zu sehen. Die...

  • Biesdorf
  • 17.06.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Beratungszentrum Grundstück und Pflege des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN)

Beratungszentrum Grundstück und Pflege des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN): Am 20. Juni eröffnet in Biesdorf das neue Beratungszentrum des VDGN. Mit seinen Einrichtungen zeigt es, welche Möglichkeiten bestehen, Häuser und Wohnungen für die Bedürfnisse pflegebedürftiger und behinderter Menschen auf dem aktuellen Stand der Technik zu gestalten und umzubauen. Irmastraße 22, 12683 Berlin, Telefon: 0157/54 83 86 85, www.vdgn.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann...

  • Biesdorf
  • 17.06.18
  • 172× gelesen
Soziales

Mittsommer auf der Wiese

Biesdorf. Die Kirchen in Biesdorf laden am Sonntag, 24. Juni, ab 14.30 Uhr zu einem Fest auf die Schmetterlingswiesen in Habichtshorst ein. Ziel des Festes soll es sein, die Menschen aus dem Ortsteil zusammen zu bringen. Die alten Einwohner wollen die neuen Einwohner begrüßen und ihre Kirchengemeinden vorstellen. Das Fest beginnt um 14.30 Uhr. Nach der Begrüßung folgt ein Ökumenischer Gottesdienst. Zur kulturellen Umrahmung hat sich das Kita-Theater „Die Bremer Stadtmusikanten“ angesagt. Daran...

  • Biesdorf
  • 17.06.18
  • 138× gelesen
Bauen

Richtfest auf dem ukb-Campus

Biesdorf. Das Unfallkrankenhaus Berlin am Blumberger Damm wächst weiter. Am Mittwoch, 13. Juni, wurde auf dem ukb-Campus das Richtfest für einen fünfgeschossigen Neubau gefeiert. Diese Rehaklinik soll im Herbst 2019 bezogen werden. Dort sollen die neue Klinik für Integrative Rehabilitation, die neue Klinik für Beatmungsentwöhnung (Weaning) und die deutlich erweiterte Neurologische Frührehabilitation einziehen. KT

  • Biesdorf
  • 14.06.18
  • 217× gelesen
Sport

Fortuna-Sieg in Frohnau

Biesdorf. Als Favoritenschreck konnte sich am Sonntag im Berliner Norden die Mannschaft von Trainer Thoralf Dominok profilieren. Bei Liganeuling Frohnauer SC, der noch gute Chancen auf den Durchmarsch in die Berlin-Liga hat, siegte die Fortuna mit 2:1. Die Biesdorfer Tore erzielten Dennis März (27. Minute) und Florian Rösler (81.). Der Gegner aus Reinickendorf hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielen können. Zum letzten Heimspiel der Saison empfängt die Fortuna am Sonnabend den...

  • Biesdorf
  • 13.06.18
  • 24× gelesen
Soziales
Der Vorsitzende des Kleingartenvereins "Am Kienberg", Burkhard Träder, übergibt Verena M., Anabel V. und Johannes I. (v.l.n.r.) den Schlüssel für den Startergarten, den früheren IGA-Schaugarten.
4 Bilder

Als Erholung und Ausgleich vom Beruf
Drei junge Ärzte übernehmen den IGA-Schaugarten als Pächter

Der IGA-Schaugarten in der Kleingartenanlage „Am Kienberg“ hat jetzt Pächter. Der Verein vergab den sogenannten Startergarten an drei junge Ärzte. Die Unterschiede zu den anderen Gärten in der Kleingartenanlage fallen sofort ins Auge. Die Parzelle ist mit rund 600 Quadratmetern deutlich größer. Auf dem Grundstück steht ein dreiteiliges Häuschen, das mit 46 Quadratmetern Grundfläche rund doppelt so groß ist wie die laut Kleingartengesetz erlaubten maximal 24 Quadratmeter. Auch die...

  • Biesdorf
  • 11.06.18
  • 239× gelesen