Die Wand ist jetzt National-Geotop

Corona- Unternehmens-Ticker

Blankenfelde. Mit ihren 30 Metern Länge und 123 unterschiedlichen Gesteinsarten gehört sie zu den größten geologischen Anlagen der Bundesrepublik: die Geologische Wand im Volkspark Blankenfelde. Seit dem 16. September, dem diesjährigen bundesweiten Tag des Geotops, ist sie nun offizielles „Nationales Geotop“. Auf Antrag der Arbeitsgruppe Landesgeologie der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ist sie offiziell in die Liste der bedeutendsten Geotope Deutschlands aufgenommen worden. Die Geologische Wand war ursprünglich vom Oberlehrer Dr. Eduard Zache 1891 bis 1895 für den früheren Hauptschulgarten Berlins am Gesundbrunnen errichtet worden. Als dieser 1914 nach Blankenfelde verlegt wurde, zog auch die Geologische Wand um. Heute gehört sie zu den Sehenswürdigkeiten im Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen