Sechs Projekte erhalten einen Zuschuss
Vergabe der Kiezkassengelder entschieden

Im Kiezklub Bohnsdorf wurde Mitte März darüber beraten, wie die Kiezgelder in Höhe von 4800 Euro in diesem Jahr ausgegeben werden sollen.

Nach Vorstellung der einzelnen Anträge und intensiver Diskussion sprachen sich die Anwesenden für die Verteilung auf sechs Projekte aus. Für den interkulturellen Austausch der 1. F-Jugendgruppe des Grünauer BC mit einem Londoner Verein wurde ein Zuschuss von 1000 Euro bewilligt und die Fotogruppe Bohnsdorf kann mit 700 Euro für Sachpreise für einen Fotowettbewerb rechnen.

Für das traditionelle gemeinsame Sommerfest von Kiezklub, ABG Paradies, der Freiwilligen Feuerwehr und der Fritz-Kühn-Schule am 24. August werden 1500 Euro und für das große Hausfest der Bohnsdorfer Kulturküche 600 Euro zur Verfügung gestellt.

Der Förderverein der Bohnsdorfer Grundschule kann mit 500 Euro Zuschuss für eine große Wanduhr am Gebäude rechnen und der Verein der Feuerwehr- und Siedlerfreunde Bohnsdorf bekommt 500 Euro zur Durchführung eines Tages der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr.

Falls nicht alle genannten Projekte durchgeführt werden können oder die Mittel nicht vollständig ausgegeben werden können, gibt es auf der Nachschiebeliste noch die Aufstellung einer Pflanztafel auf dem Falkenberg.

Die Beschlüsse erfolgten in großem Einvernehmen und einstimmig. Die Akteure überlegen gemeinsam, wie die Vorschläge, die nicht über die Kiezkasse in diesem Jahr finanziert werden, dennoch umgesetzt werden können.

Autor:

Silvia Möller aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.