Autoeinbrecher war betrunken

Borsigwalde. Polizeibeamte nahmen am frühen 5. Januar einen 23-jährigen Mann fest, der versucht haben soll, am Eichborndamm ein Auto aufzubrechen. Ein Zeuge beobachtete gegen 0.15 Uhr den Verdächtigen, wie er an einem Auto hantierte. Er sprach den Mann laut an, der daraufhin flüchtete. Zusammen mit Polizeikräften suchte der Zeuge die Umgebung ab und machte diese auf den Tatverdächtigen aufmerksam, als er ihn am S-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik entdeckte. Dort nahmen Polizisten ihn vorläufig fest. Anschließend brachte ein Transportkommando den 23-Jährigen in ein Gewahrsam, aus dem er nach einer staatsanwaltschaftlich angeordneten Blutentnahme wieder entlassen wurde. Eine Atemalkoholmessung hatte vorher einen Wert von ungefähr 1,4 Promille ergeben. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.