Anzeige

Alles rund ums Dach

Die Dachdeckermeister Patrick Horn (li.) und Steffen Johanns sowie Mitarbeiterin Norma Senz beraten Sie gern.
2Bilder
  • Die Dachdeckermeister Patrick Horn (li.) und Steffen Johanns sowie Mitarbeiterin Norma Senz beraten Sie gern.
  • Foto: P.R.
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Die Firma wurde vor 24 Jahren vom Dachdeckermeister Horst Plötz in Borsigwalde gegründet und hat bis heute ihren Geschäftssitz in der Räuschstraße 57a. Beschäftigt sind hier 25 Mitarbeiter, darunter vier Dachdeckermeister und zwei Azubis. Das alteingesessene Unternehmen arbeitet nicht nur in Berlin und dem Umland, sondern ist auch bundesweit tätig. Zum Leistungsspektrum gehören neben der klassischen Dachdeckerei unter anderem auch Reparaturen aller Art, die Reinigung von Dachrinnen, die Erneuerung des Mauerwerks und von Schornsteinen, ferner umfangreiche Zimmerarbeiten, die Terrassen- und Balkonsanierung sowie die Wärmedämmung. Des Weiteren steht der Betrieb auch für den Ausbau von Dachgeschossen, Dachstühlen sowie für den Bau von Carports zur Verfügung. Warmwasser- und Stromanlagen werden ebenfalls installiert, wobei für bestimmte Gewerke auch entsprechende Kooperationspartner vorhanden sind. "Selbstverständlich bieten wir kostenlose Angebotserstellungen und ermöglichen bezüglich der Dachdeckerei auch sehr spezielle Arbeiten", so Geschäftsführer und Dachdeckermeister Patrick Horn.

Weitere Infos unter 432 95 66 oder www.ploetz-dachdeckerei.de. Notruf: 0163/432 95 67.
/ P.R.
Die Dachdeckermeister Patrick Horn (li.) und Steffen Johanns sowie Mitarbeiterin Norma Senz beraten Sie gern.
Die H. Plötz Dachdeckermeister GmbH bietet auch spezielle Konstruktionen mit Biberziegeln an.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen