Atmosphärische Fotos
Museum Neukölln eröffnet Ausstellung über Handwerksbetriebe

Ein hölzernes Waschbecken, eine Orthese aus Karbonfasern, filigraner Silberschmuck: So unterschiedliche Produkte werden im Bezirk hergestellt. Das und noch viel mehr zeigt die neue Ausstellung „In guten Händen. Handwerk in Neukölln“.

Eröffnet wird die Schau am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Werkstücke und Produkte aus Handwerksbetrieben stehen im Mittelpunkt. Etliche Fotoserien zeigen den Umgang mit den unterschiedlichen Materialien und die Atmosphäre in den Werkstätten. In kurzen Filmen berichten Handwerkerinnen und Handwerker von ihrem Alltag, der Faszination und den besonderen Anforderungen ihres Berufes.

Außerdem werden Blicke in die Vergangenheit geworfen: Historisches Werkzeug, Ofenkacheln und ein Mosaik der Werkstätten Puhl & Wagner sind zu bewundern. Die Ausstellung läuft bis Ende des Jahres, täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Infos gibt es unter 627 27 77 27.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen