Öffentlicher Rebschnitt

Britz. Noch im Winter beginnen die Winzer mit der Arbeit, auch beim „Verein zur Förderung Britzer Weinkultur“, Koppelweg 70. Hobbygärtner und andere Interessierte können den ersten Rebschnitt des Jahres miterleben und erlernen. Willkommen sind sie am Sonnabend, 16. Februar, um 10 Uhr und Mittwoch, 20. Februar, um 11 Uhr. Die Veranstaltung kostet nichts. Infos unter 536 08 50 und www.britzer-wein.de. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen