Anzeige

100 Besucher kamen zum Tag der Offenen Tür zur Flüchtlingsunterkunft in die Haarlemer Str.

der Tag der Offenen Tür der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Foto: Haße
der Tag der Offenen Tür der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Foto: Haße

Am Samstagmittag, dem 27. Januar wurde der Tag der Offenen Tür der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge  um Punkt 12 :00 Uhr durch Franziska Giffey und unter Beifall der Besucherinnen und Besucher eröffnet.

In einer Kapazität für zunächst 600 Plätze, das 175 Wohneinheiten entspricht,
gibt es 4 unterschiedliche Wohnungstypen von 40 bis 50 Quadratmetern.
Betreiber ist die  Stephanus Stiftung.  Diese ist seit März 2017 Betreiber der Gemeinschaftsunterkunft.

Es handelt sich um eine n Interims-Betrieb bis zum Anschluss des Vergabeverfahrens für den längerfristigen Betrieb, wahrscheinlich bis zum 31. August 2018.
Während der Veranstaltung stellte sich neben der Stefanusstiftung auch die Bürgerin und Bürger Initiative hufeiserngegenrechts vor. 

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt