Anzeige

Drama um Abschiebung von Anastyssiya Drunchack beendet

Star Pianistin Anastassiya Dranchuk
Star Pianistin Anastassiya Dranchuk (Foto: Foto von Anastassiya Drunchak)

Der Freizeitreporter traf Anastassiya Drunchuk exklusiv.

Wie berichtet, sollte die Starpianistin abgeschoben werden, weil ihr Pass abläuft.
Um die Verlängerung hatte sie sich nicht kümmern können, weil sie sich
um ihre Auftritte gekümmert hat. Von irgendetwas muss man ja auch leben.

Der Retter in der Not war dann Herr Geisel persönlich.
Frau Drunchuk erklärt im Gespräch das bei der Ausbildung der Solisten und/ oder der Leistungssportler der der Fokus auf dem Erfolg und hohen Leistung schon im jungen Alter liegt. Daher wird die Disziplin öfters NUR im Beruf aufgebracht und der Rest bleibt daher zweitrangig .

Zum Schluss hat die junge Frau noch einen Wunsch:
Der allgemeiner Wunsch an alle Behörden ist, dass sie sich etwas mehr Zeit für die Erkennung der Einzelfällen nehmen. Ich glaube, dass diese zwei Punkte muss man deutlich ans Licht bringen.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt