Offene Türen und ein Feuerwerk
Annedore-Leber-Berufsbildungswerk feiert seinen 40. Geburtstag

Die junge Frau bereitet sich auf eine Arbeit im Verkauf vor.
  • Die junge Frau bereitet sich auf eine Arbeit im Verkauf vor.
  • Foto: ALBBW/A. Thiele
  • hochgeladen von Susanne Schilp

Das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrends-Straße 88, feiert seinen 40. Geburtstag. Deshalb wird der diesjährige Tag der offenen Tür am Freitag, 29. November, von 14 bis 18.30 Uhr ein ganz besonderer.

Seit vier Jahrzehnten werden in den Werkstätten und Büros junge Menschen mit Behinderungen und besonderem Förderbedarf ausgebildet. Zur Auswahl stehen mehr als 35 Berufe. Gearbeitet wird mit Holz, Metall, Textilien, Farben, Lebensmitteln, Elektronikelementen und vielem mehr. Wer die Nachwuchskräfte von morgen kennenlernen möchte, kann an Führungen durch das Haus teilnehmen und einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Verbunden wird der Tag der offenen Tür mit einem Weihnachtsbasar. Es gibt ein Bühnenprogramm mit Theater und Musik und eine Fotoausstellung. An Ständen werden Produkte aus eigener Herstellung angeboten. Im Kaffeehaus stehen Leckereien bereit. Kinder können basteln und in der Märchenbude Geschichten lauschen. Zum Abschluss wird ein Höhenfeuerwerk gezündet.

Weitere Informationen über das Berufsbildungswerk unter www.albbw.de.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.