HSG Neukölln bangt um Klassenerhalt

Britz. Die HSG Neukölln hatte es selbst in der Hand. Mit einem Sieg am letzten Spieltag hätte sie den Klassenerhalt in der Oberliga klarmachen können. Es kam anders. Nun muss gezittert werden.

Aufsteiger 2015 gegen Absteiger 2015 hieß es am 16. April zum Abschluss der Saison in der Oberliga Ostsee-Spree. Die Handballerinnen aus Neukölln wollten unbedingt ein weiteres Jahr in Deutschlands vierthöchster Spielklasse auflaufen. Grün Weiß Schwerin erwies sich in dieser Hinsicht jedoch als zu schwerer Gegner. Durch die 16:28 fiel die HSG auf den achten Tabellenrang zurück. Bei zwölf Mannschaften in der Liga sollte der zwar eigentlich auch zum Klassenerhalt reichen, doch noch ist nicht klar wie viele Mannschaften aus der 3. Liga in Oberliga absteigen. Eventuell muss Neukölln doch noch Platz machen.

Autor:

Hauptstadtsport.TV aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.