Zehn-Meter-Linde neu gepflanzt

Britz. Nicht irgendein Setzling, sondern ein 25 Jahre alter und zehn Meter hoher Baum wurde am 3. April am Hüsung in der Hufeisensiedlung in die Erde gebracht. Die neue Dorflinde in ersetzt die alte, die Ende vergangenen Jahres wegen Wurzelstockfäule gefällt werden musste. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen