Durch den Dorfkern
Autor Hartmut Christians bietet kostenlose Tour in Alt-Buckow an

Hartmut Christians freut sich auf viele Teilnehmer beim sonntäglichen Spaziergang.
3Bilder
  • Hartmut Christians freut sich auf viele Teilnehmer beim sonntäglichen Spaziergang.
  • Foto: pv
  • hochgeladen von Ulrike Lückermann

„Alt-Buckower Geschichte(n)“ heißt das Buch von Hartmut Christians, das im vergangenen Jahr erschienen ist. Nun lädt der Autor am Sonntag, 10. Juni, zu einer kostenlosen Führung durch den alten Dorfkern ein.

Christians, der hier selbst groß geworden ist, kennt die Historie jedes Hauses und weiß viele Anekdoten über die früheren Bewohner beizusteuern. Wer mehr aus erster Hand erfahren möchte, finde sich um 15 Uhr am Taxistand Alt-Buckow ein. Rund eine Stunde lang wird der Rundgang dauern.

Er findet in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Leonardo-da-Vinci- Schule statt. Dort hat Christians Anfang des Jahres eine Lesung veranstaltet, die auf großes Interesse stieß. Die Kooperation soll fortgesetzt werden. Denkbar ist beispielsweise, dass die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Hartmut Christians eine Wanderausstellung über die Geschichte Alt-Buckows auf die Beine stellen. Das Buch selbst ist seit Monaten ausverkauft; den Erlös spendete der Autor dem Mutter-Kind-Zentrum des Vivantes-Klinikums. Eine zweite Auflage ist in Arbeit.

Christians bietet auch Ortsrundgänge in Alt-Buckow an, die von Einzelpersonen oder Firmen zu besonderen Anlässen wie Geburtstag , Weihnachtsfeier oder Firmenjubiläen gebucht werden können.

Mehr Informationen gibt es auf www.altbuckowergeschichten.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen