Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Berufsorientierung für Frauen

Friedenau. Am Montag, 22. März 2021, beginnt im Nachbarschaftsheim Schöneberg ein neuer Berufsorientierungskurs für geringfügig beschäftigte oder nicht erwerbstätige Frauen. Der Kurs wendet sich an Frauen, die einen (Wieder)-Einstieg ins Berufsleben planen und/oder ihre Lebenssituation neu gestalten wollen. Der Kurs findet vom 22. März bis 25. Juni 2021 jeweils montags und donnerstags 9 bis 13 Uhr statt und wird gefördert von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und...

  • Friedenau
  • 02.03.21
  • 3× gelesen
Zu den großen Vorhaben gehört der Bau einer Integrierten Sekundarschule Am breiten Luch durch die Howoge für den Schuljahresbeginn 2025/26. Den Realisierungswettbewerb gewann der  Entwurf der Arbeitsgemeinschaft Renner Architekten aus Berlin mit KHR Architecture aus Kopenhagen.

Vorrangig in Schulen investieren
Bau- und Sanierungsvorhaben sind unumgänglich

Die Schülerzahlen im Bezirk werden in diesem Jahrzehnt weiter steigen. Grund ist der stetige Zuzug von Familien. Wohnungen werden gebaut. Die Geburtenrate steigt. Deshalb werden viele weitere Schulplätze benötigt. Aus diesem Grund beantragte die CDU-Fraktion in der BVV, dass vor allen anderen Investitionen im Bezirk jene in Schulen Vorrang haben sollten. Dieser Auffassung ist auch die Mehrheit der Verordneten, die einen entsprechenden Beschluss fassten. „Zusätzliche Schulplätze in...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 02.03.21
  • 35× gelesen
Digitaler Blick in ein historisches Klassenzimmer. Heute sieht es in den Schulen natürlich nicht mehr so aus. Aber laut der Bildungsumfrage der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus sehen viele Reinickendorfer weiterhin einigen Verbesserungsbedarf.

Wunsch nach kleineren Schulklassen groß
Berliner CDU stellt Ergebnisse einer eigenen Bildungsumfrage vor

Die CDU-Fraktion im Abgeordentenhaus hat zum Ende des zurückliegenden Schulhalbjahres eine Bildungsumfrage in Auftrag gegeben. Mehr als 47 000 Berliner wurden befragt, davon waren 3436 Menschen aus Reinickendorf. Die Ergebnisse waren zwar einigermaßen erwartbar. So ist es zum Beispiel wenig verwunderlich, dass 85 Prozent der Reinickendorfer kleinere Schulklassen befürworten. Wer will das nicht? Oder, dass eine Lehrkräfteausstattung von 110 Prozent an jeder Schule 79,5 Prozent der Befragten gut...

  • Reinickendorf
  • 02.03.21
  • 32× gelesen
Die Sekundarschule Wilmersdorf beteiligt sich auch am Projekt Schülerhaushalt.
2 Bilder

Demokratie praktisch erlernen
Projekt Schülerhaushalt gestartet

Der Schülerhaushalt ist ein Projekt, das ganz praktisch an Mitbestimmung heranführen soll. Den teilnehmenden Schulen steht ein festes Budget von jeweils 1500 Euro zur Verfügung, über dessen Verwendung die Schüler in einem demokratischen Prozess entscheiden können. Die Schüler können wählen, ob sie den Betrag in Basketballkörbe, Hochbeete, eine neue Sitzgelegenheit im Pausenhof, oder lieber doch für einen neuen Anstrich im Klassenzimmer verwenden möchten. Mit dabei sind in diesem Jahr die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.03.21
  • 11× gelesen

Untersuchungen 2021 abschließen

Pankow. Seit Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr konnten die Einschulungsuntersuchungen nicht fortgesetzt und damit auch nicht abgeschlossen werden. Damit das in diesem Jahr nicht erneut passiert, beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion, dass das Bezirksamt den Verordneten ein Konzept sowie einen Maßnahmenplan für künftige Einschulungsuntersuchungen vorlegen soll. Dabei sind insbesondere die veränderte Situation durch die anhaltende Covid-19-Pandemie zu berücksichtigen sowie...

  • Bezirk Pankow
  • 01.03.21
  • 16× gelesen

Klassenfahrt gewonnen

Kreuzberg. Die Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule hat beim diesjährigen Schülerwettbewerb zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) einen ersten Platz erreicht. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7.2 sicherten sich mit ihrer Projektarbeit zum Thema „Bewegen Idole und Vorbilder die Welt?“ eine einwöchige Klassenfahrt nach München. go

  • Kreuzberg
  • 01.03.21
  • 10× gelesen

Freiwillige Ehrenrunde
Schüler können Corona-Schuljahr wiederholen

Das aktuelle Schuljahr läuft alles andere als optimal: geschlossene Schulen, Lernen am Küchentisch – oft im digitalen Neandertal. Für die einen sind die Herausforderungen eine Initialzündung in Richtung Selbstständigkeit, für andere eine einzige Bildungskatastrophe. Das Abgeordnetenhaus hat deshalb in der vergangenen Woche eine Änderung des Schulgesetzes beschlossen. Schüler bis zur Klasse zehn dürfen freiwillig das Schuljahr wiederholen, wenn die Eltern das beantragen. Die gewünschte...

  • Mitte
  • 01.03.21
  • 79× gelesen

Mehr Geld für Schülerhaushalt

Neukölln. Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) setzt sich dafür ein, den Etat des Schülerhaushaltes von 10.000 Euro auf 20.000 Euro zu erhöhen. „Für diese Erfolgsgeschichte lohnt es sich, mehr Geld in die Hand zu nehmen, denn damit stärken wir das direkte Demokratieverständnis unserer Kinder und Jugendlichen“, sagt sie. In diesem Jahr haben fünf Schulen – die Schule am Regenweiher, die Otto-Hahn-Schule, die Zuckmayer-Schule, die Adolf-Reichwein-Schule sowie das Albert-Schweitzer-Gymnasium –...

  • Bezirk Neukölln
  • 01.03.21
  • 7× gelesen
So wie auf dieser Visualisierung werden die drei modularen Ergänzungsbauten, die bis zum Sommer entstehen, aussehen.
2 Bilder

Drei neue Ergänzungsbauten
450 weitere Schulplätze werden im Bezirk geschaffen

Im Bezirk entstehen in den nächsten Monaten an drei Schulen neue Modulare Ergänzungsbauten (MEB). Mit diesen reagiert der Bezirk auf die stetig wachsenden Schülerzahlen. Mit den neuen MEB entstehen insgesamt 450 weitere Schulplätze an den drei Standorten. Errichtet werden sie von der IGP Ingenieur AG, einer Tochter der IGP Advantag AG. Diese hatte im Jahr 2018 in öffentlichen Ausschreibungen der Bezirke Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg den Zuschlag für eine bezirksweite Untersuchung von...

  • Bezirk Pankow
  • 01.03.21
  • 684× gelesen
Freuen sich über die neuen Luftfilteranlagen: Grundstufenleiterin Christiane Kleß, Konrektorin Katharina Günther-Wünsch, Thoralf Marks vom UVB und Mittelstufenleiterin Jutta Löwener.
2 Bilder

Für virenarme Luft
Walter-Gropius-Gemeinschaftschule freut sich über gespendete Filteranlagen

Die Walter-Gropius-Gemeinschaftsschule hat Partner in der Wirtschaft: die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB). Ein Vertreter kam kürzlich in der Gropiusstadt vorbei und hatte drei Luftreinigungsgeräte im Gepäck. Die Apparate sorgen dafür, dass die Schüler in ihrem Gebäude an der Fritz-Erler-Allee sicherer vor Ansteckung mit dem Coronavirus lernen können. Sie seien hochwirksam, geräuscharm und mobil, sagte Thoralf Marks von den UVB. Außerdem verursachen sie wenig Folgekosten. „Die...

  • Gropiusstadt
  • 26.02.21
  • 37× gelesen

Fit in Mathematik für MSA und Abi

Steglitz-Zehlendorf. Wer Unterstützung für die Matheprüfung für den MSA oder das Abitur benötigt, kann das Angebot der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf nutzen. In zwei voneinander unabhängigen Intensivkursen und in kleinen Lerngruppen wird der Mathematikstoff online wiederholt und gefestigt. Die Kurse eignen sich auch für Personen, die schon in Beruf oder Studium stehen und Gelerntes wiederholen wollen. Der Kurs Mathematik für Abitur und Studium findet von 15. März bis 19. April jeweils...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.02.21
  • 11× gelesen

Außerschulische Bildung anbieten

Lichtenberg. Dem Bezirk stehen in diesem Jahr zusätzlich 203 000 Euro für gruppenbezogene, curricular geprägte Jugendarbeit zur Verfügung. Die Mittel werden an freie Träger nach einem Interessenbekundungsverfahren ausgereicht. Bis zum 12. April können sich freie Träger der Jugendhilfe sowie Bildungsträger mit einem entsprechenden Konzept beim Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abteilung Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste, Jug FS 2, 10360 Berlin bewerben. Was die Leistungsmerkmale für...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.02.21
  • 8× gelesen

„Digitaler Modus“ unzumutbar
Studierenden-Initiative fordert Präsenzlehre im nächsten Sommersemester

In der kommenden Woche beginnt in Berlin die vorlesungsfreie Zeit des Wintersemesters 2020/2021. Die Planung für das darauffolgende Sommersemester ist an den Universitäten und Hochschulen weit vorangeschritten. Erneut wird es im „digitalen Modus“ starten, so heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Senatskanzlei und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP). Für die meisten der rund 190 000 Berliner Studenten bedeutet das, ein drittes Semester im...

  • Mitte
  • 25.02.21
  • 84× gelesen

Unterstützung für Schulfördervereine und Elterninitiaitven
Schulamt befürwortet Einbau von Luftfiltern in Eigenregie

Steglitz-Zehlendorf hat als erster Berliner Bezirk bereits im Januar 14 Schulen mit insgesamt 100 Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Die Geräte reduzieren virushaltige Aerosole in der Innenraumluft und vermindern somit die Infektionsrisiken in Klassenräumen mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat jetzt eine zweite Tranche an Luftfiltergeräten zugunsten der Bezirke in Höhe von 4,5 Millionen Euro zugesagt. Welche Schulen mit den Geräten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.02.21
  • 4× gelesen
Spielerisch können Kinder und Jugendliche erkunden, was eigentlich Familie ist.

Was bedeutet eigentlich Familie?
Jugendmuseum bietet Schulen kostenlose Workshops ab der ersten Klasse an

Das Jugendmuseum hat zwei Workshops online gestellt. Sie dauern jeweils anderthalb Stunden, können individuell gebucht werden und eignen sich für maximal 15 Schüler plus eine betreuende Lehrkraft. Bei „Villa global – the next generation“ geht es um Lebensgeschichten. Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche sind eingeladen, unterschiedliche Menschen kennenzulernen – vom Kleinkind bis zur Oma, vom Rapper bis zur Journalistin. Manche sind in Berlin geboren oder wohnen schon lange hier, andere erst...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.02.21
  • 17× gelesen
Die Bibliotheken des Bezirks, wie die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2, unterstützen Schüler bei der Recherche für anstehende Prüfungen und Präsentationen.

Bibliotheken unterstützen Schüler
Hilfestellung bei Recherchen und beim Zitieren

Wegen der Pandemie war das erste Schulhalbjahr besonders schwierig. Im Homeschooling lief nicht alles reibungslos. Trotzdem stehen in den nächsten Monaten Präsentationen und Prüfungen an. Die Stadtbibliothek bietet deshalb Unterstützung an. Schüler, die Hilfe bei Recherchen oder beim Erstellen von Präsentationen benötigen, können sich unter ¿92 79 64 10 oder stadtbibliothek@lichtenberg.berlin.de melden, um einen Termin zu vereinbaren. Bei diesem wird dann besprochen, welche Unterstützung...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 24.02.21
  • 45× gelesen

Neuer Ratgeber
Mathe kann auch Spaß machen

Homeschooling – gerade in Corona-Zeiten eine besondere Herausforderung für Eltern. Und dann auch noch bei den Mathe-Hausaufgaben helfen? Für viele ein rotes Tuch. Von dem Wissen aus der Schulzeit blieb oft nur wenig hängen. Viele Eltern fühlen sich überfordert, wenn sie ihre Kinder in Mathe unterstützen sollen. Der Mathematiklehrer Christoph Hammer zeigt in seinem Ratgeber „Mathe für Eltern für Dummies“ (226 Seiten, Wiley Verlag, ISBN 978-3-527-71685-2, 15 Euro), dass man durchaus Spaß haben...

  • Kreuzberg
  • 24.02.21
  • 13× gelesen
Abgeordnetenhausmitglied Danny Freymark erwartet neuen Schwung in der Bildungspolitik.

Kleinere Klassen und starkes WLAN
Was Eltern von künftiger Bildungspolitik erwarten

Die zurückliegenden beiden Schulhalbjahre waren für Schüler, Eltern und Lehrer sehr herausfordernd. Wegen der Corona-Pandemie fand und findet das Lernen immer wieder im Homeschooling statt. Dabei wurde auch deutlich, dass die Ausstattung vieler Schulen mit digitaler Technik desaströs ist. Hinzu kommt, dass auf aktuelle Herausforderungen entweder nur schleppend oder im anderen Extrem über Nacht reagiert wurde. Es gab immer wieder Kritik an der Senatsbildungsverwaltung, die seit 25 Jahren von der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.02.21
  • 63× gelesen
Gedruckte Medien geben oft mehr Übersicht und sind auch für Jugendliche eine gute Entscheidungshilfe bei der Berufswahl.
2 Bilder

BUCHTIPP
Orientierung bei der Berufswahl: Berufskatalog – Entscheidungshilfe für Jugendliche und ihre Familien

Welche Talente habe ich? Welche Branchen interessieren mich und ist ein Studium wirklich die richtige Entscheidung? Diese und viele weitere Fragen stellen sich junge Menschen in ganz Deutschland. Die Antworten suchen sie häufig im Internet. Eine alternative Entscheidungshilfe möchte der Berufskundeverlag mit dem Berufskatalog anbieten. Im Berufskatalog finden Interessierte wichtige Informationen zu rund eintausend Berufsbildern. Der Verlag setzt dabei gegen den Trend auf gedrucktes Papier. „Als...

  • Mitte
  • 23.02.21
  • 60× gelesen

Bücher, Zeitschriften zum tauschen, lesen und verschenken!

Liebe Nachbarn, unser Bücher-Koffer steht Montag - Donnerstag 10-16 Uhr und Freitag 10-13 Uhr draußen vor der Tür. Es gibt Bücher für Erwachsene und Kinder, Zeitschriften und Magazine aus der Umgebung Kostenfrei zum mitnehmen und tauschen. Kommt einfach vorbei und bedient Euch! Neben Ausgaben auf Deutsch auch weitere z.B. auf Französich, Polnisch, Englisch u.a.

  • Schöneberg
  • 23.02.21
  • 35× gelesen
  • 1

AUSBILDUNG
Kopa-BB-Lernplattform stärkt Pflegeausbildung in der Region

Gerade in Zeiten von Lernen auf Distanz und reduzierter Kontakte können Lernplattformen mit virtuellen Räumen punkten. Mit www.kopa-bb.de geht eine gemeinsame Informations- und Kommunikationsplattform für die generalistische Pflegeausbildung der Länder Berlin und Brandenburg online. Hier bekommen Pflegeschulen und ausbildende Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen der Länder Berlin und Brandenburg Zugang zu praxisnahem Wissen und geeigneten Formaten für Austausch und Zusammenarbeit – gut...

  • Mitte
  • 23.02.21
  • 9× gelesen

UMFRAGE
Azubi-Recruiting Trends 2021: Studie zu Wünsche und Erwartungen an die Duale Ausbildung

Die Studie Azubi-Recruiting Trends 2021 untersucht sowohl die Bewerber- als auch die Unternehmens-Perspektive. Die Online-Umfrage läuft noch bis zum 31. März. Mit spannenden Fragen will das Solinger Unternehmen u-form Testsysteme herausfinden, was Ausbildungsbetriebe anders machen sollten, um auf die Erwartungen und Präferenzen junger Menschen besser einzugehen. Schüler, Bewerber und Azubis können unter ausbildungsstudie.de an der Erhebung teilnehmen. Ausbilder und Ausbildungsverantwortliche...

  • Mitte
  • 23.02.21
  • 10× gelesen

Wieder Bücher ausleihen
Bibliotheken sind offen

Die Stadtbibliotheken fahren aus dem Lockdown hoch. Medien können wieder ausgeliehen und zurückgegeben werden. Lese- und Arbeitsplätze sind vor Ort aber noch nicht nutzbar. Auch die Schutzmaske bleibt Pflicht. Dazu wurden die Öffnungszeiten geändert. So hat die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96 (Rathaus), jetzt montags bis freitags von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Die Buchrückgabe am Automaten ist täglich von 6 bis 22 Uhr möglich. Die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek an der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.02.21
  • 10× gelesen
Mit dieser schwimmenden Boje werden wissenschaftliche Daten in der Spree erfasst.

Der Spree eine Stimme geben
Daten des Ökosystems werden erfasst

Die Masterarbeit „Spree & Berlin – Die Stimme eines Flusses“ von Jakob Kukula gehört zu den Gewinnerprojekten im bundesweiten Hochschulwettbewerb „Zeigt eure Forschung!“. Jakob Kukula ist Student der Weißenseer Kunsthochschule im Fachgebiet Produkt-Design. Die Fachjury des Hochschulwettbewerbs 2020/21, die sich aus Wissenschaftlern sowie Kommunikationsexperten zusammensetzt, zeichnete sein Projekt neben weiteren neun mit je 10 000 Euro aus. Die Preisträger haben nun Zeit, ihre Ideen bis...

  • Weißensee
  • 23.02.21
  • 47× gelesen
  • 1

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.