Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Bericht zum Wohnungsmarkt

Schöneberg. Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg hat einen aktuellen Wohnungsmarktbericht für den Bezirk veröffentlicht. Der letzte Bericht stammt aus dem Jahr 2012. Der neue Wohnungsmarktbericht kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden unter http://asurl.de/1450. KEN

  • Schöneberg
  • 16.12.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft
Seit etwa 1926 befindet sich die Traditionsbuchhandlung an der Rheinstraße.
3 Bilder

Lesen aus Tradition
Seit 305 Jahren eine Institution: die Nicolaische Buchhandlung

Im Sommer schreckte den deutschen Buchhandel die Meldung auf, ihm seien acht Millionen Leser abhanden gekommen. Buchhandelsriesen, Online-Handel und E-Books machen den Buchhändlern zu schaffen. Da wirkt es wie ein Licht in der Finsternis, wenn die Nicolaische Buchhandlung bis zum heutigen Tag erfolgreich Geschäfte macht – seit nunmehr 305 Jahren. Sie ist die älteste Buchhandlung in Berlin. In der Rheinstraße 65 in Friedenau ist die Buchhandlung allerdings erst seit etwa 1926...

  • Friedenau
  • 16.12.18
  • 30× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Bunt ist ein 'Wochenmarkt. Zu bunt wird es Anwohnern des Crellemarkts.

Besserung nicht in Sicht
Der Crellemarkt verdreckt / Lösungsansätze wenig vielversprechend

Die Grünstreifen rund um den Crellemarkt sind mit Müll übersät. „Unhaltbare Zustände“ seien das, wettert ein Anwohner. Auch das Bahngelände dort ist stark verschmutzt. Nur den Ratten gefällt das. Die Bezirksverordneten haben inzwischen auf Antrag der CDU das Bezirksamt aufgefordert, die Flächen rund um den Crellemarkt, die dem Bezirk gehören, zu reinigen. Die Deutsche Bahn soll zudem angeregt werden, dasselbe auf jenen Arealen zu tun, die im Bezirk liegen. Wunsch und Wirklichkeit klaffen...

  • Schöneberg
  • 15.12.18
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Das Hotel Bristol, ein sehr tradititionsreiches Gästehaus in bester Ku'damm-Lage, wird nach Insolvenz seiner Eigentümergesellschaft aufgekauft, modernisiert und weitergeführt.

Unter gleicher Flagge
Hotel Bristol wechselt den Besitzer, bleibt aber erhalten

Anlässlich des laufenden Insolvenzverfahrens hat das Immobilienunternehmen Aroundtown SA die Verwaltungsgesellschaft Hotel Bristol Berlin mbH übernommen. Der Konzern möchte alle Verbindlichkeiten nachkommen und das Traditionshotel am Kurfürstendamm weiterführen. Die Eigentümergesellschaft des Hotels an der Ecke Fasanenstraße hatte den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens Ende August 2018 gestellt, als die Zahlungsunfähigkeit drohte, weil ein Bankdarlehen nicht verlängert worden...

  • Charlottenburg
  • 14.12.18
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Made in Berlin Südwest

Steglitz-Zehlendorf. Das Regionalmanagement Südwest hat eine neue Broschüre herausgebracht. In „made in Berlin Südwest – Innovationen & Karrieren aus Wirtschaft & Wissenschaft“ werden Unternehmen, Start-Ups und Wissenschaftler vorgestellt. Der Leser erfährt unter anderem, dass der Weltmarktführer für Herzunterstützungssysteme seinen Sitz in Steglitz-Zehlendorf hat oder dass ein hiesiges Blechbearbeitungsunternehmen das Dach der Philharmonie sanierte. Das 40-seitige Heft ist als Download...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 14.12.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Geld für Projekte und Initiativen

Moabit. Auch im kommenden Jahr gibt es einen Gebietsfonds, mit dessen Mitteln Projekte und Investitionen im Kiez mit bis zu 50 Prozent gefördert werden. Berücksichtigt werden in erster Linie Vorhaben, die die Attraktivität des Geschäftszentrums Turmstraße als Einzelhandels- und Gewerbestandort steigern. Darunter sind kleinere Baumaßnahmen an und in Gebäuden zu verstehen, die Neu- oder Umgestaltung von Straßen und Plätzen sowie Aktionen, die das Renommee der Geschäftsstraße fördern. Beratung und...

  • Moabit
  • 14.12.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft
Neuzugänge im Netzwerk Großbeerenstraße bekommen von René Mühlroth eine Willkommensbox überreicht. Enthalten sind je ein Produkt der Metall- und Elektroverarbeitung, hergestellt von Praktikanten.
2 Bilder

„Wir reden nicht nur, sondern gehen es an“
Netzwerk Großbeerenstraße ist zehn Jahre alt

Gut zehn Jahre ist es her, da hatten der damalige Bürgermeister Ekkehard Band (SPD) und die Wirtschaftsförderung des Bezirks eine Idee. Warum sollten sich die Unternehmen im zweitgrößten Gewerbe- und Industriegebiet Berlins für eine bessere Zusammenarbeit nicht einfach zusammenschließen? Heute kann das Netzwerk Großbeerenstraße auf viele Erfolge zurückblicken. Mit damals 18 Unternehmen gestartet, ist das Netzwerk auf heute 60 angewachsen. „Viele Unternehmen sind vor allem Mitglied geworden,...

  • Mariendorf
  • 14.12.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Resolution für Modeladen

Kreuzberg. Den Erhalt des Bekleidungsgeschäfts "Kamil Mode" am Kottbusser Damm fordert eine Resolution, die auf Antrag der Grünen in der BVV am 12. Dezember mit großer Mehrheit angenommen wurde. Dem Laden, der vor allem auf Mode für Frauen aus der türkischen und arabischen Community spezialisiert ist, droht das Aus. Angeblich will der Eigentümer, so ein überliefertes Zitat, dort "lieber etwas Schönes" haben. Die Betreiber sind bereit, über eine Erhöhung ihres Mietpreises zu reden. Er beträgt...

  • Kreuzberg
  • 14.12.18
  • 18× gelesen
Wirtschaft
Die Kapelle B verbreitete fröhliche Stimmung.
2 Bilder

„Auf diesem Platz ist viel mehr drin“
Initiatoren des ersten Adventsmarktes hoffen auf weitere Wiederbelebung des Ludwig-Beck-Platzes

So gute Stimmung herrschte auf dem Ludwig-Beck-Platz schon lange nicht mehr. Am Sonnabend, 8. Dezember, ging es auf dem Platz zwischen Augusta-, Hohlbein- und Moltkestraße hoch her. Es war Wochenmarkt wie an jedem Sonnabend. Und doch war alles anders. Sind es sonst in der Regel nur etwa sechs Marktstände, die sonnabends hier frische Waren anbieten, so reihten sich an diesem Tag 25 Stände um den gesamten Ludweg-Beck-Platz. Im Angebot waren neben frischem Gemüse und Spezialitäten aus der...

  • Lichterfelde
  • 13.12.18
  • 62× gelesen
Wirtschaft

Inklusionspreis für Rudower Firma

Rudow. Mitte November hat die „Michael Görner ServiceGroup“ den Berliner Inklusionspreis in der Kategorie Kleinunternehmen gewonnen. Die Firma bietet haushaltsnahe Serviceleistungen an und hat ihren Sitz am Zwickauer Damm. Ausgezeichnet wurde sie für die vorbildliche Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ausgezeichnet. Bürgermeister Martin Hikel lud den Firmengründer zur Bezirksverordnetenversammlung am 28. November ein. Er gratulierte dem „stillen Helden“ und überreichte einen...

  • Rudow
  • 13.12.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
InterKontinental

InterKontinental: Am 15. Dezember eröffnen Karla Kutzner und Stefanie Hirsbrunner Berlins erste Buchhandlung für afrikanische und afro-diasporische Literatur. Sonntagstraße 26, 10245 Berlin, Telefon: 587 39 461, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-15 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 13.12.18
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Die Sirplus-Gründer Raphael Fellmer (re.) und Martin Schott (2. v. re.) haben gut lachen. Sie zählen zu den Gewinnern des 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreises und nahmen in Düsseldorf ihren Preis in der Kategorie Ressources entgegen.

Erfolgreiche Lebensmittelretter
Start-up Sirplus erhält Next Economy Award

Die Erfolgsgeschichte des Charlottenburger Start-ups Sirplus geht weiter. Kürzlich wurden die Gewinner des 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreises in den Bereichen Wirtschaft, Kommunen und Forschung bekannt gegeben und die Berliner Lebensmittelretter erhielten den Next Economy Award in der Kategorie Resources für ihr Engagement zur Wertschätzung von Lebensmitteln. Täglich setzt sich das Team von mittlerweile mehr als 70 Mitarbeitern dafür ein, der Verschwendung von Lebensmitteln ein Ende zu...

  • Charlottenburg
  • 13.12.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Die Zukunft des Strandbades Lübars ist gesichert.

Meinungsverschiedenheiten mit Pächter sind beseitigt
Zukunft fürs Strandbad Lübars ist gesichert

Das Strandbad Lübars bleibt auch in der kommenden Saison geöffnet. Der bisherige Pächter hat sich im Rahmen des Vergabeverfahrens bei der Neuausschreibung durchgesetzt. Noch im Oktober war im Bezirk eine Schließung des beliebten Freibades befürchtet worden. Henry Arzig, der das Bad die vergangenen zehn Jahre gepachtet hatte, ließ verlauten, dass er die Neuausschreibung für unrealistisch halte. So werde verlangt, dass 600.000 Euro in den Badebetrieb und 200.000 in das Restaurant investiert...

  • Lübars
  • 13.12.18
  • 28× gelesen
Wirtschaft
MTV gehört zu Viacom und hat in Deutschland seinen Sitz im Berliner Bezirk Friedrichshain.
2 Bilder

Viacom geht neue Wege
MTV Inhalte und Musiksender ab heute bei Amazon

BERLIN / MÜNCHEN - Der Friedrichshainer Musiksender MTV bietet ab heute seine Inhalte und zusätzlich den werbefreien Bezahlkanal MTV Brand New auch Amazon-Kunden an. Zuletzt fielen die Quoten des einstigen Kultkanals in den kaum noch messbaren Bereich. MTV ist seit einem Jahr zurück im FreeTV und fristet dennoch ein Nischendasein. Zu Spitzenzeiten wurde ein Marktwert von gerade einmal 0,1 Prozent in der Zielgruppe gemessen. Nun will die Berliner Mannschaft über den Versandhändler Amazon neue...

  • Friedrichshain
  • 12.12.18
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Die WBM-Zentrale in der Dircksenstraße.

Mehr Geld für WBM-Angestellte
Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und WBM einigen sich auf Tarifvertrag

Am 12. Dezember wollten die in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) organisierten Beschäftigen der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) in den Streik treten. Der konnte am 10. Dezember nach der vierten Tarifverhandlung abgeblasen werden, weil sich die Verhandlungspartner in letzter Minute auf den Flächentarifvertrag Wohnungswirtschaft geeinigt haben. Am Nikolaustag gab es bereits dreistündige Warn-Protestaktionen von ver.di vor dem Eingang des WBM-Sitzes in der...

  • Mitte
  • 12.12.18
  • 37× gelesen
Wirtschaft

Es gibt viel zu entdecken
Alle Pankower Ortsteile sollen künftig vom Tourismus im Bezirk profitieren

Der Entwurf für das neue Pankower Tourismuskonzept ist fertig. „Das bisherige stammt aus dem Jahre 2005. Inzwischen hat sich viel verändert. So wird zum Beispiel heutzutage viel mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Stadtverträglichkeit gelegt“, so Wirtschaftsstadträtin Rona Tietje (SPD). Hinzu komme, dass es seit Anfang des Jahres das gesamtstädtische Tourismuskonzept „12x Berlin|er|leben“ gebe. Im Pankower Konzept wird nun festgelegt, wie der Bezirk bei der Entwicklung des Tourismus vorgehen...

  • Pankow
  • 12.12.18
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte fallen aus

Tempelhof-Schöneberg. Wegen der bevorstehenden Feiertage zu Weihnachten und dem Jahreswechsel fallen einige Markttage im Bezirk aus. Am 25. Dezember und am 1. Januar entfallen die Wochenmärkte am Wittenbergplatz und John-F.-Kennedy-Platz, am 26. Dezember am Breslauer Platz, an der Crellestraße, am Mariendorfer Damm sowie am Winterfeldplatz. PH

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 11.12.18
  • 3× gelesen
WirtschaftAnzeige
Visualisierung der Ansicht zum Erstbezug Ende 2018.
2 Bilder

EDEKA Markt und dm-drogerie markt haben eröffnet
Campus Babelsberg wird zum Wohnquartier

Stück für Stück kehrt Leben ein im Campus am Filmpark Babelsberg, den die KW-Development entwickelt. Mit dem neuen, 1.250 Quadratmeter großen EDEKA Markt mitsamt Café und Parkplätzen sowie dem dm-drogerie markt eröffneten am 5. Dezember zwei wichtige Mieter direkt am Marktplatz, der den lebendigen Mittelpunkt des neuen Quartiers bildet. Spätestens beim Blick auf die Filmmotive auf den Fassaden der Studentenwohnhäuser im Campus Babelsberg wird klar: Hier ist kein normales Quartier...

  • Babelsberg
  • 11.12.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Wirtschaftskreis ehrt Einsatz für die Nachbarschaft

Lichtenberg. Der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg (WKHL) hat zum ersten Mal den Preis der Lichtenberger Wirtschaft verliehen – an Elke Schuster von der Bürgerinitiative Berliner Luft. Sie erhielt die Auszeichnung für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement rund um den Bahnhof Hohenschönhausen und darüber hinaus. Der Zusammenschluss bezirklicher Unternehmer würdigte den Einsatz für das gesellschaftliche Miteinander, Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) hielt die Laudatio....

  • Lichtenberg
  • 09.12.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Pflanzenzüchter ziehen nach Berlin

Schöneberg. Nach übereinstimmenden Berichten mehrerer Medien hat das SDax-notierte Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS Saat SE aus Einbeck vor kurzem einen langfristigen Mietvertrag über rund 8300 Quadratmeter im Gebäude Bülowstraße 78 abgeschlossen. Damit ist das gesamte Gebäude vermietet. Die Bülowstraße 78 ist Teil des neuen Büro- und Geschäftsquartiers „Das Wirtschaftswunder“ auf dem ehemaligen Commerzbankgelände an der Ecke Potsdamer Straße. Einzug für die zunächst 350 KWS-Mitarbeiter soll im...

  • Schöneberg
  • 08.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Neue Shops im Humboldt Forum
Betreiber für hochwertige Touristenläden gesucht

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss sucht zusammen mit dem Förderverein Berliner Schloss Betreiber für zwei Shops, die hinter den rekonstruierten historischen und modernen Fassaden des Schlossnachbaus entstehen. Die Konzessionen für den Ausbau und Betrieb der Flächen im Erdgeschoss werden in einem EU-weiten Verfahren ausgeschrieben. Das Humboldt Forum im Berliner Schloss eröffnet Ende 2019. Auf über 33 000 Quadratmetern werden weltweit herausragende Sammlungen mit mehr als...

  • Mitte
  • 07.12.18
  • 24× gelesen
WirtschaftAnzeige

Stellenausschreibung
Vertriebsassistenz Immobilien (m/w/d)

Die Alpin Real Estate Projektentwicklungs- und Vertriebs GmbH & Co. KG agiert erfolgreich in den Bereichen Bauträgergeschäft, Projektentwicklung und Vertrieb. Das Geschäftsmodell basiert auf einem breit gefächerten Leistungsangebot rund um die Immobilie. Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen in der Branche u. a. durch unseren ethischen Ansatz und arbeiten nach unseren sieben Leitwerten: Sinnhaftigkeit, Professionalität, Wertschätzung, Vertrauen, Qualität, ständige Weiterentwicklung...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.12.18
  • 8× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die Broschüre "Made in Berlin Südwest" informiert über die Entwicklung des Bezirks zum Zukunftsort.
2 Bilder

Ideenbeschleuniger für den Südwesten:
Regionalmanagement gibt neue Broschüre für den Zukunftsort Berlin-Südwest heraus

Zahlreiche Unternehmen, Start-ups und Wissenschaftler haben ihren Sitz im Bezirk oder forschen hier und verhelfen dem Südwesten gewissermaßen zu Weltruf. Darüber informiert die neue Broschüre „made in Berlin Südwest“. Unter anderem hat der Weltmarktführer für Herzunterstützungssysteme „Berlin Heart GmbH“ seinen Firmensitz in Lankwitz. Berlin Heart entwickelte hier ein Kunstherz, das implantierbar ist. Damit kann bei lebensbedrohlicher Herzinsuffizienz die Zeit überbrückt werden, bis ein...

  • Steglitz
  • 07.12.18
  • 37× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ab jetzt an der Schönhauser Allee 12 in Prenzlauer Berg zu finden: die zweite Budni-Filiale in Berlin.
15 Bilder

Zehn weitere Shops sollen in Kürze folgen
BUDNI eröffnet zweite Filiale in Berlin

Der Hamburger Drogeriemarkt Budni eröffnete jetzt den zweiten Markt in Prenzlauer Berg. „Wir schließen in der Hauptstadt eine Lücke. Mit bestem Service, freundlichsten Mitarbeitern und dem differenziertesten Angebot. Und das meinen wir auch räumlich. Darum folgt der zweite Markt in fußläufiger Entfernung vom ersten. Weitere sind in Planung“, sagt Budni-Geschäftsführer Christoph Wöhlke. In der Schönhauser Allee 12 bietet die zweite Filiale neben klassischen Drogeriewaren eine Vielzahl an...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.12.18
  • 143× gelesen
  •  1

Beiträge zu Wirtschaft aus