Rollerfahrer schwer verletzt in Klinik

Charlottenburg-Nord. Am 16. Juni ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 45-Jähriger gegen 16.40 Uhr mit seinem Ford aus einer Parklücke im Letterhausweg. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden 55-jährigen Vespa-Fahrer. Der Rollerfahrer zog sich dabei innere Verletzungen zu, die stationär in einer Klinik behandelt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen