Volkspark Jungfernheide als Naturraum fördern

Charlottenburg-Nord. Im Rahmen des Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung (BENE), gefördert durch den europäischen Fonds für regionale Entwicklung, plant der Bezirk die ökologische Aufwertung des Naturraums „Volkspark Jungfernheide“. Konkrete Maßnahmen beziehen sich auf die Gewässersanierung des Jungfernheideteichs und des zu- und ableitenden Kanalsystems, die Wiederherstellung der historisch nachweisbaren kaltluftbildende Zone, die Sanierung und Erweiterung vorhandener Spielflächen im Übergang des Wald- und Wiesenbereiches und die Entwicklung und Installierung eines Leit- und Informationssystem. Der Projektlaufzeitraum erstreckt sich voraussichtlich bis 2022. my

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.