Engagiert für die ältere Generation
Wilfried Jacobi verstorben

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bezirksamt und BVV  trauern um Wilfried Jacobi, der im 91. Lebensjahr am 26. Januar verstorben ist.

2000 erhielt der Polizeioberrat a.D. Wilfried Jacobi die Bürgermedaille von Wilmersdorf aufgrund seines vielfältigen ehrenamtlichen Engagements.
2010 ehrte das Land Berlin ihn mit der Ehrennadel für besonderes soziales Engagement und 2013 verlieh ihm der Bundespräsident das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
1988 wurde er als Mitglied in eine Sozialkommission des Bezirks gewählt. Seit 1991 war er Mitglied, von 1998 bis 2011 Vorsitzender und seit 2013 Ehrenvorsitzender der bezirklichen Seniorenvertretung. Das ehrenamtliche Engagement für die ältere Generation war ihm eine Herzensangelegenheit. Mit Freundlichkeit, fachlicher Kompetenz und Beharrlichkeit habe er sich über Jahrzehnte hinweg mit großem Erfolg für die Senioren eingesetzt. Als engagiertes Mitglied der Landesseniorenvertretung hat er an der Entstehung des  Berliner Senioren-Gesetzes mitgearbeitet, heißt es in einer Pressemitteilung des Bezirksamtes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen