Anzeige

Lassen Sie es sich schmecken:
Entdecken Sie Trends und visionäre Konzepte

Axel Vogel, Minister, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
5Bilder
  • Axel Vogel, Minister, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
  • Foto: brandenburg.de/Volker Tanner
  • hochgeladen von PR-Redaktion
Corona- Unternehmens-Ticker

85. Internationale Grüne Woche: Willkommen in der Brandenburghalle 21a – freuen Sie sich auf viele Höhepunkte und interessante Kontakte!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Brandenburghalle,
im 30. Jahr seiner Wiedergründung begrüßt Sie das Land Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche am an-gestammten Platz, aber in einem neuen Ambiente. Wir sind gespannt, wie die Neugestaltung der Brandenburghalle auf Sie wirken wird – und natürlich hoffen wir, dass die neue 21a Sie begeistert.

Die Halle wird nicht nur frischer und moderner, sie erfüllt auch vielfach geäußerte Aussteller- und Besucherwünsche. Nun kreuzen sich alle Wege auf einem zentralen Platz, an dem man ausruhen und das Bühnenprogramm verfolgen kann. An den neuen Ständen lassen sich die Produkte besser präsentieren und moderne Medien einsetzen. Geblieben ist die Idee, vor allem vielen kleineren Anbietern eine Plattform zu bieten, die sonst kaum auf so einer großen Messe vertreten wären. Sie kommen mit ihren Erzeugnissen aus konventioneller, aber auch ökologischer Landwirtschaft – regionales Obst und Gemüse haben genauso wie heimische Bio-Backwaren und Biomilchprodukte hier längst ihre Liebhaber gefunden. Ländliches Handwerk ist ebenso vertreten wie Land- und Naturtourismusanbieter. Und im Kochstudio präsentieren Chefs Brandenburger Landgasthöfe die regionale Küche. Auf der Hallenbühne präsentieren sich Brandenburger Landkreise und Reiseregionen. Das Programm lebt von Hunderten Akteuren, die extra freinehmen, um Ihnen ihre Heimat vorzustellen. So wird das Bühnenprogramm zu einem kulturellen Feuerwerk der Musikschulen im Land, von Chören, Tanzgruppen und Traditionsvereinen.

Naturgemäß stehen kulinarische Köstlichkeiten im Zentrum jeder Grüne-Woche-Präsentation des Landes. Ohne die bekannten Regionalprodukte wie Spree-waldgurke oder Beelitzer Spargel – beide sind inzwischen EU-weit als regionale Spezialitäten geschützt – kommt keine Brandenburghalle aus. Daneben dient die weltgrößte Verbrauchermesse aber auch als Testmarkt, auf der Ausstellerinnen und Aussteller ihre neuesten Kreationen vorstellen. Es gehört zur Tradition, dass in der Brandenburghalle die Chefinnen und Chefs der klein- und mittelständisch geprägten Ernährungswirtschaft oder von Landgasthöfen selbst hinter den Ständen stehen. Wer wissen will, wo was wie produziert wird, ist hier richtig. Auch Verbände und Politik suchen auf der Grünen Woche das Gespräch miteinander und mit Ihnen. Ob gesellschaftliche Ansprüche an eine tierschutzgerechte Nutztierhaltung, EU-Vorgaben zum Düngemittel- oder Pflanzenschutzmittel-einsatz, ob Volksinitiativen zum Arten-schutz oder die Bauerndemonstrationen der letzten Zeit: Es gibt viel Diskussions-stoff rund um die künftige Ausrichtung einer modernen, regional verankerten Landwirtschaft, die nachhaltig gute und gesunde Nahrungsmittel herstellt.

Wir Brandenburgerinnen und Brandenburger laden Sie herzlich ein, in unserer Halle Land und Landleben kennenzulernen.
Ich würde mich freuen, wenn wir uns dort sehen.
Ihr Axel Vogel,
Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz in Brandenburg

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen