Anzeige

Elektriker stürzt in den Tod

Charlottenburg. Im Rahmen von Arbeiten auf dem Dach des so genannten Hutmacher-Hochhauses am Hardenbergplatz ereignete sich am Abend des 13. August ein tödlicher Unfall. Nach Polizeiangaben stürzte ein 57 Jahre alter Techniker vom 16-Geschosser hinab und fiel auf ein Vordach, wo ihn Retter fanden. Sie konnten lediglich noch seinen Tod feststellen. Ausgeschlossen werden konnte zunächst nur, dass ihn andere Personen gestoßen haben. tsc

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt