Bosetzky und Rodewill - ky's Berliner Jugend
Bosetzky's Kindheitserinnerungen in Wort und Bild

3Bilder

Nach dem Ableben von Berlins berühmten Autor Horst Bosetzky, am 16. September 2018, sind seine Bücher wieder sehr gefragt.
Lange Zeit war das Buch seiner Kindheitserinnerungen im Berlin der Nachkriegsjahre vergriffen: -ky's Berliner Jugend - Erinnerungen in Wort und Bild, erschienen 2014.
Zusammen mit der Berliner Fotografin und Autorin Rengha Rodewill wurden seine Erinnerungen veröffentlicht. Bosetzky erzählt aus seiner Kindheit und Jugendzeit in Neukölln, Grünau, Köpenick und Schmöckwitz. Er erzählt u.a. von der Rütli Schule, Albert-Schweitzer-Gymnasium, dem Ganghoferbad, wo er schwimmen lernte. Ein großer Teil des Buches ist Neukölln gewidmet. Die Fotografin Rengha Rodewill suchte Spuren seiner Kindheit und Jugendzeit auf und hielt sie in Bildern fest. Sehenswert ist die Ossastraße in Neukölln, sein ehemaliges Elternhaus, sogar mit einer Innenansicht der alten Bosetzky Wohnung. Gegenüber stellte sie historische Aufnahmen und Ansichten von heute. Es sind die vielen Veränderungen zu erkennen und das macht das Buch sehr interessant, auch weil es Berliner Zeitgeschichte ist.

Jetzt erscheint vom Vergangenheitsverlag ein Nachdruck aus Anlass des Todes von Horst Bosetzky. Erhältlich im Buchhandel und im Onlinehandel.

Der beliebte Berliner Autor wurde am 18. Oktober 2018 beerdigt. Auf dem III.Städtischen Friedhof Stubenrauchstraße in Berlin Tempelhof-Schönebergfand er in einem Urnengrab (Feld 17/13), seine allerletzte Ruhe.

Horst Bosetzky / Rengha Rodewill
ky's Berliner Jugend - Erinnerungen in Wort und Bild
Vergangenheitsverlag Berlin, 2014
Klappenbroschur; 200 Seiten; 14,99 Euro;
mit zahlr. teils erstmals veröffentl. Bildern
ISBN-13: 978-3864081736

Autor:

Rudi Buchholz aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.