Anzeige

Bröhan-Museum baut um

Charlottenburg. Im Vorfeld einer neuen Ausstellung muss das Bröhan-Museum, Schloßstraße 1a, von Montag, 2. November, bis Mittwoch, 18. November, vorübergehend schließen. Nach dem Umbau erlebt das Publikum ab dem 19. November die neue Schau „Zeitenwende – Von der Berliner Secession zur Novembergruppe“. Hauptthema dabei sind die künstlerischen Umwälzungen in Berlin im Zeitraum von 1898 bis 1919, dargestellt anhand von 250 historischen Exponaten. tsc

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt