Santiago Ribeiros Surrealismus
Die Werke von Santiago di Ribeiro in einer Video-Hommage von drei Italienern

Santiago Ribeiro
6Bilder

Wie oft benutzen wir das Adjektiv surreal? Mittlerweile ist alles surreal, von einer Ausstellung, über Fußball, bis hin zu einer Diskussion, geschweige denn, der Zeit des Coronavirus. In Wirklichkeit hat das Adjektiv surreal nichts mit Angst zu tun, surreal hat etwas mit Freiheit zu tun: André Breton, französischer Intellektueller und Dichter, pflegte zu sagen, dass Surrealität die Lösung der Zustände von Schlaf und Wachsein in einer absoluten Realität ist .
In diesem Sinne sollten wir an eine antisurreale Postpandemie denken, in der wir den mit dem Surrealen verbundenen Sinn für Schönheit wiederentdecken, der niemals hässlich, sondern eher erhaben ist. Der portugiesische Künstler Santiago Ribeiro, Begründer der 2010 gestarteten Bewegung New Surrealism Now, vermittelt in diesem Sinne die Schönheit einer neuen Vision, die beunruhigend erscheint, weil sie uns zeigt, was wir alle sein könnten, aber gleichzeitig, wenn man sie zur Kenntnis nimmt und die Realität sowie das Unbewusste zum Teil dank der Psychoanalyse und der Neurowissenschaften begreifbar macht, kann man bereits mit dieser Erkenntnis zufrieden sein.
Santiago Ribeiros Malerei bietet das Reale und das Gegenteil, das Unwirkliche und sein Halbdunkel, die Bewegung und ihre Übertreibung, wie der Geschmack, den man bekommt, wenn man etwas beobachtet, das aus dem Nichts entstanden ist. Wenn der Strich surrealistisch ist, was seine Gemälde uns zeigen, ist es in einer korrekten chromatischen Balance eine andere Realität, als ob die Figuren, die diejenigen herausfordern, die seine Leinwände betrachten, unsere eigenen Schatten wären, die aus den Tiefen der Erinnerung aufsteigen.
Schatten müssen zu unserem Wohl und dem der Gemeinschaft in Schach gehalten werden, aber es ist auch gut, sie verständlich zu machen, so dass wir weniger Angst haben. Der Surrealismus zielt im Wesentlichen darauf ab und Ribeiro's verwandelt das Unbewusste in eine ontologische Essenz, für die die Welt und wir selbst nicht nur rational verständlich sind, sondern auch auf eine obskurere und geheimnisvollere Art und Weise, die vor allem von Dichtern und Künstlern genutzt wird, die im imbra ihr ideales Refugium finden, um Dinge zu enthüllen, die scheinbar offensichtlich sind.
Die Leinwände, die das Video der Journalistin und Kunstkuratorin Annalina Grasso, des sizilianischen Dichters Garcia Lorca und ASAS Vincenzo Calì und des Schauspielers Maurizio Bianucci, Crocitti 2019 Preis, Interpret zahlreicher Filme, RAI Fiction Theaterstücke, durchziehen, werden von der rastlosen Stimme des Schauspielers begleitet, der das eigens für die Kunst von Ribeiro geschriebene Gedicht mit dem rätselhaften Titel "Flows" liest:
The ego hovers
restless is the charm, it is blind about certainty
drowned morality,
I leave a real impetus,
conscious and unconscious merged in half.

Dreamlike dance shakes me,
the vibrating dermis says ‘if’,
the matter is ethereal,
it opens wide the floods and in the end I feel ...

Thin lines of echoes sway,
obsessions crowd alive,
space and time I leave in half
and the end is certain too...

Die Komposition unterstreicht, dass es die Realität selbst ist, die surreal ist, da sie, wie auch Magritte behauptete, nie von ihrem Geheimnis getrennt wurde. Und Santiago Ribeiro, der derzeit berühmteste Surrealist der Welt, weiß sehr wohl, dass die Logik allein die Geheimnisse des Lebens nicht lösen kann, ohne sich dazu verleiten zu lassen, sich völlig dem Unterbewusstsein zu überlassen, sondern sich vielmehr darauf zu beschränken", unsere Augen von allen Seiten zu belagern und uns zu einem Verlangen nach Wahrheit, Erkenntnis und Widerstand zu drängen.
The surreal is boring, let's look at Santiago Ribeiro's Surrealism!

The works of Santiago di Ribeiro in a video tribute by three Italians

How many times do we use the adjective surreal? By now everything has become surreal, from an exhibition, to football, to a discussion, up to, let alone, the time of the Coronavirus. In reality, the adjective surreal has nothing to do with fear, surreal has to do with freedom: André Breton, French intellectual and poet used to say that surreality is the solution of the states of sleep and wakefulness in an absolute reality .
In this sense, we should think of an anti-surreal post-pandemic where we rediscover the sense of beauty connected to the surreal which is never ugly, if anything sublime. The Portuguese artist Santiago Ribeiro, founder of the New Surrealism Now movement started in 2010, in this sense gives the beauty of a new vision that seems disturbing because it shows us what we could all be, but at the same time, taking note of it, and made intelligible reality as well as the subconscious in part thanks to psychoanalysis and neuroscience, one can already be satisfied with this awareness.
Santiago Ribeiro's painting offers the real and the reverse, the unreal and its semi-darkness, movement and its exaggeration, like the taste you get when you observe something created from nothing. If the stroke is surrealist what his paintings show us, in a correct chromatic balance it is another reality, as if the figures that challenge those who observe his canvases were our own shadows raised from the depths of memory.
Shadows must be kept at bay for our good and that of the community, but it is also good to make them intelligible, in such a way as to make us less afraid. Surrealism essentially aims to do this and Ribeiro's transforms the subconscious into an ontological essence, for which the world and ourselves are not understandable only rationally but also in a more obscure and mysterious way used above all by poets and artists, who in the imbra they find their ideal refuge to reveal things that apparently seem obvious.
The canvases that run through the video made by the journalist and art curator Annalina Grasso, by the Sicilian poet Garcia Lorca and ASAS Vincenzo Calì prize and by the Roman actor Maurizio Bianucci, Crocitti 2019 prize, interpreter of numerous films, RAI fiction theatrical pieces, are accompanied by the restless voice of the actor who reads the poem written specifically for the art of Ribeiro da Calì, with the enigmatic title "Flows":
The ego hovers
restless is the charm, it is blind about certainty
drowned morality,
I leave a real impetus,
conscious and unconscious merged in half.

Dreamlike dance shakes me,
the vibrating dermis says ‘if’,
the matter is ethereal,
it opens wide the floods and in the end I feel ...

Thin lines of echoes sway,
obsessions crowd alive,
space and time I leave in half
and the end is certain too...

The composition emphasizes that it is reality itself that is surreal, as, as Magritte also claimed, it has never been separated from its mystery. And Santiago Ribeiro, currently the most famous surrealist in the world, knows very well that logic alone cannot solve the mysteries of life, without letting itself be tempted by totally abandoning itself to the subconscious, but rather "limiting itself" to besieging our eyes from every angle , pushing us to a desire for truth, knowledge and resistance.
Pressetext Annalina Grasso

Autor:

Uwe Marcus Magnus Rykov aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Mike Werner kauft Fototechnik, Lupen, Ferngläser und vieles mehr an.
2 Bilder

"Analog Lounge GmbH"
Ankauf von Fototechnik, Ferngläsern & Co.

"Guten Morgen“, ertönt es im Treppenhaus von einer älteren Dame. Sie greift einen gefüllten Stoffbeutel und übergibt Ihn Herrn Werner. Im Stoffbeutel der älteren Dame kommen eine Kamera, einige Objektive und ein Zielfernrohr zum Vorschein. Vorsichtig reiht Ankäufer Werner die Gegenstände aus dem analogen Zeitalter auf. Gern würde sie diese Dinge bei Werner gegen Bares loswerden. Denn der 40-Jährige ist von der Firma "Analog Lounge GmbH" und kommt regelmäßig nach Berlin, um Kameras, Objektive,...

  • Tiergarten
  • 12.04.21
  • 145× gelesen
PolitikAnzeige
„Wir wollen Reinickendorfs Zukunft gestalten“, erklärt Torsten Einstmann.

"Tesla-Effekt für Reinickendorf"
SPD-Kandidat Torsten Einstmann will sich im Bundestag für Reinickendorfs Zukunft einsetzen

Über 5.000 Wohnungen sollen im neuen Wohnquartier am Kurt-Schumacher-Platz entstehen; dazu Schulen, Kitas, Sportanlagen, Einkaufsmöglichkeiten und viel Grün. Für Torsten Einstmann, der bei der Bundestagwahl im September für die SPD in Reinickendorf antritt, ein wichtiger Schritt für den gesamten Bezirk: „Wie Tesla für Teile Brandenburgs eine Initialzündung für mehr Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze ist, kann auch die Nachnutzung des TXL ein Schub für die Entwicklung im Fuchsbezirk sein.“...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.04.21
  • 205× gelesen
WirtschaftAnzeige
Willkommen in den neuen Räumlichkeiten von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Es ist geschafft – wir sind um die Ecke gezogen

Es ist geschafft – wir sind um die Ecke gezogen. Seien Sie neugierig und schauen Sie bei uns rein. Es lohnt sich, denn mit unserer 9. Brillenmesse feiern wir unseren Umzug und unser neues Geschäft im Osteingang vom Märkischen Zentrum. Nach über 30 Jahren im Märkischen Viertel eröffnen wir ein neues Kapitel in unserer Geschichte. Das neue Geschäft bietet mehr Platz und Sie werden sich sicher wohlfühlen. Bei unserer 9. Brillenmesse bieten wir Ihnen wieder die kompletten Kollektionen namhafter...

  • Märkisches Viertel
  • 23.02.21
  • 334× gelesen
WirtschaftAnzeige
Parfümerie Gabriel Frau Lang (links) und Frau Gutenmorgen begrüßen Sie ab sofort gern in der Parfümerie Gabriel in Frohnau.
2 Bilder

Wir sind für Sie da
Parfümerie Gabriel: Ab sofort auch in Frohnau!

Ab sofort finden Sie uns in neuem Glanze auch am Zeltinger Platz 1 + 3 in Berlin-Frohnau. Ob Düfte, Pflegeprodukte, Make-up oder besondere Accessoires – bei unseren Beautyexperten finden Sie bestimmt das Richtige für sich oder Ihre Liebsten. Oder verschenken Sie doch einen unserer liebevoll verpackten Geschenkgutscheine. Da ist garantiert für jeden die passende Oster-Überraschung dabei. Verwöhn-Momente in der Beauty Lounge Demnächst laden wir Sie auch gerne zu unvergesslichen Verwöhn-Momenten...

  • Frohnau
  • 24.02.21
  • 366× gelesen
WirtschaftAnzeige
Lars Sommer, Julius Voigt, Christian Schröder und Daniel Eggert (von links) sorgen gern für Ihr Catering.
5 Bilder

Airstream Catering
Mit dem Foodtruck bei Ihnen vor Ort

Der Airstream-Wohnwagen aus den USA ist das Highlight der Catering-Szene in Berlin und Brandenburg. Seit 2013 touren der 38-jährige Daniel Eggert und der 41-jährige Lars Sommer mit ihrer „rollenden Küche“, wie sie den umgebauten Wohnwagen nennen, durch Berlin und Brandenburg. Die aus der internationalen Spitzengastronomie entstammenden Gründer Daniel Eggert und Lars Sommer bieten professionell und emotional ihre Food-Innovationen einer internationalen Kundschaft an. Die Inhaber setzen vor allem...

  • Bezirk Pankow
  • 11.02.21
  • 1.016× gelesen
WirtschaftAnzeige
"Wir halten Sie mobil!", sagt Marlies Wegener, Geschäftsführerin vom Autohaus Wegener. Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider nicht möglich ist: Das Autohaus Wegener ist für Sie erreichbar. Und natürlich bleibt der Werkstattbereich weiterhin geöffnet.

"Wir halten Sie mobil!"
Autohaus Wegener ist auch während der Pandemie für Sie da

Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider geschlossen bleiben muss: Die Mitarbeiter vom Autohaus Wegener sind für Sie da! Unter dem Motto "Wir halten Sie mobil!" erreichen Sie das kompetente Team telefonisch unter der Rufnummer 0800/906 72 58 oder per E-Mail info@autohaus-wegener.de. Montags bis freitags von 7 bis 18.30 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr stehen Ihnen die Mitarbeiter zur Verfügung. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, Kauf, Leasing oder Werkstattservice: Trotz der coronabedingten...

  • Charlottenburg
  • 18.01.21
  • 387× gelesen
WirtschaftAnzeige
Niederlassungsleiter Klemens Möhne und seine Mitarbeiterinnen Tanja Alber und Katrin Dröse vor der runderneuerten Fielmann-Filiale in der Frankfurter Allee.

Nach 25 Jahren im neuen Glanz
Fielmann eröffnet umgebaute Niederlassung in der Frankfurter Allee

Seit 1995 verkauft Fielmann seine Brillen in Friedrichshain. In diesem Vierteljahrhundert wurden hier mehr als 250.000 Brillen verkauft. Das wären umgerechnet zwei für jeden Einwohner des Stadtteils. Passend dazu hat Deutschlands erfolgreichster Optiker nun seine komplett umgestaltete Niederlassung wiedereröffnet. Trotz der herrschenden Maskenpflicht ist auf ersten Blick zu erkennen, dass Fielmann-Niederlassungsleiter Klemens Möhne über beide Ohren strahlt. Und das aus gutem Grund: In den...

  • Friedrichshain
  • 05.02.21
  • 386× gelesen
SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 1.393× gelesen
KulturAnzeige
Jami-ul-Alfar
Video 2 Bilder

Der Traum vom Reisen in der Zeit von Corona
Sri Lanka: eine kleine, wunderschöne Insel

In dieser Zeit, in der die Welt vom Coronavirus geplagt wird, träumt jeder davon, wieder neue Länder und Kulturen zu entdecken und zu erleben. Davon können wir im Moment nur träumen. In Südasien gibt es eine wunderschöne Insel, klein, aber mit vieles zu entdecken und zu erleben, wenn das Reisen wieder möglich ist: Sri Lanka. Abwechslungsreiche LandschaftenSri Lanka befindet sich im Indischen Ozean. Die Insel ist größtenteils flach, aber im südlich-zentralen Teil der Insel gibt es auch Berge,...

  • Schöneberg
  • 15.02.21
  • 508× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen