Tête-à-Tête am Kaiserdamm
Köpfe-Ausstellung im Kunstforum der Berliner Volksbank

Blick in die sehenswerte Ausstellung am Kaiserdamm.
2Bilder
  • Blick in die sehenswerte Ausstellung am Kaiserdamm.
  • Foto: Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank gGmbH, Foto: Franz Michael Rohm
  • hochgeladen von Manuela Frey

Köpfe mit Öl oder Aquarellfarben auf Leinwand gemalt, aus Terrakotta, Stahl, sogar aus Beton und Glas zeigt die Ausstellung „Tête-à-Tête – Köpfe aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“ bis Ende Juni.

Zu sehen sind Arbeiten einer der interessantesten Werkgruppen aus der Kunstsammlung der genossenschaftlichen Bank. Die Arbeiten von 22 Künstlern, die vorwiegend in Berlin und Brandenburg leben, zeigen die Vielfalt der Thematik mit Beispielen aus fast sieben Jahrzehnten von 1950 bis heute.

Seit der Moderne haben sich Kunstschaffende immer freier mit dem Thema auseinandergesetzt, sich dabei vom klassischen Bildnis gelöst und faszinierende Interpretationen geschaffen. In der Ausstellung stehen in besonderem Maße Form und Ausdruck im Dialog mit Material und Technik.

Gezeigt werden Kunstwerke unter anderem von Gerhard Altenbourg, Horst Antes, Luciano Castelli, Christa Dichgans, Rainer Fetting, Clemens Gröszer, Dieter Hacker, Markus Lüpertz, Christina Renker, Gerd Sonntag und Ulla Walter.

Bis 28. Juni 2020 läuft die Ausstellung „Tête-à-Tête – Köpfe aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“, Kaiserdamm 105, Di-So 10-18 Uhr, Eintritt 4, ermäßigt 3 Euro. Bis 18 Jahre frei. www.kunstforum.berlin.

Blick in die sehenswerte Ausstellung am Kaiserdamm.
 Roland Nicolaus, Selbstbildnis (Ausschnitt) 1976, Öl auf Holz, Kunstsammlung der Berliner Volksbank K 1473 Ulla Walter, Freidenker mit archimedischem Punkt, 2017/18, Beton, Draht, Ölfarbe, Plexiglas, Glaskugel, Kunstsammlung der Berliner Volksbank K 1475
Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen