Anzeige

Märchenhafte Bibliothek

Wo: Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin auf Karte anzeigen

Charlottenburg. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek in der Otto-Suhr-Allee 96 beteiligt sich in diesem Jahr mit zwei Veranstaltungen an den 28. Berliner Märchentagen, die vom 9. bis zum 26. November dauern und unter dem Motto „Die Liebe ist eine Himmelsmacht“ laufen. Während des Schreibworkshops „Und wenn sie nicht gestorben sind …“ am 11. November von 11.30 bis 13 Uhr werden mit der Kinderbuchautorin Lena Hach bekannte Märchen weitergesponnen und andere Schreibspiele rund um ihre Figuren ausprobiert. Der Workshop ist für Kinder ab zehn Jahre gedacht. Anmeldungen unter  90 29 12 351. Jeronimo erzählt am 14. November sechs- bis zehnjährigen Kindern Zaubermärchen von drei Kontinenten. Anmeldung unter  90 29 12 205. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen gibt es auf www.stadtbibliothek.charlottenburg-wilmersdorf.de. maz

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt