Mit dem Oldtimer durchs Havelland

Charlottenburg. Am Sonnabend, 19. September, gibt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Schloss Charlottenburg, Spandauer Damm 17, um Punkt 9 Uhr den Startschuss für die 14. ADAC/VBA Classic-Rallye. 80 Old- und Youngtimer touren dann durch das Havelland und den Naturpark Hoher Fläming, bevor sie am Schloss ins Ziel fahren werden. Die Rallye für historische Automobile bis zum Baujahr 1995 wird in zwei Etappen gefahren und gliedert sich in die Kategorien „Wertung Sport“ und „Wertung Touring“. Bewertet werden der geschickte Umgang mit dem Fahrzeug, das Auffinden der Strecke sowie die gleichmäßige Fahrweise. Bei dieser Veranstaltung wird es nicht auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten oder Bestzeiten ankommen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 35 bis 50 Kilometer pro Stunde. Insgesamt werden 240 Kilometer zurückgelegt. min

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen