Anzeige

Wer wird Integrationsbeauftragter?

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nachdem der bisherige Inhaber des Postens, Mustafa Cakmakoglu, im vergangenen Dezember eine Stelle als Europabeauftragter des Bezirks antrat, muss sich der Bezirk nun darum bemühen, die Lücke im Bereich der Integrationsarbeit zu schließen. Üblicherweise dauert eine Neubesetzung etwa sechs Monate. Wegen der besonderen Wichtigkeit des Intergrationsbeauftragten in der Flüchtlingskrise will sich Bürgermeister Reinhard Naumann persönlich darum bemühen, dass es diesmal schneller klappt. tsc

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt