Anzeige

68.528 Euro für krebskranke Kinder
EDEKA-Märkte und ihre Kunden sammeln Pfandspenden

Bei einer Einzelhändler-Börse am 3. Dezember wurde die Spende an die Deutsche Kinderkrebsstiftung übergeben.
  • Bei einer Einzelhändler-Börse am 3. Dezember wurde die Spende an die Deutsche Kinderkrebsstiftung übergeben.
  • Foto: EDEKA
  • hochgeladen von Manuela Frey

70 EDEKA-Märkte in Berlin und Brandenburg haben in diesem Jahr die Pfandspenden-Aktion zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung unterstützt – so viele wie noch nie. 68.528 Euro an Pfandgeld, das die Kunden nicht einlösten, sondern spendeten, wurden so gesammelt – ein Rekordbetrag.

Bei einer Einzelhändler-Börse in Blankenfelde-Mahlow am 3. Dezember wurde die Spende an den stellvertretenden Vorsitzenden der Stiftung, Alexander Bahn, übergeben.

Die Pfandspenden-Aktion der EDEKA-Märkte in und um Berlin zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung läuft bereits seit 2012. Jahr für Jahr stieg der Betrag, der gemeinsam mit den Kunden gesammelt wurde. Auch die Anzahl der EDEKA-Märkte, die die Aktion unterstützen, stieg kontinuierlich. Insgesamt wurden so in den vergangenen acht Jahren 302.199 Euro für krebskranke Kinder und deren Familien gesammelt.

Soziales Engagement wird bei der EDEKA Minden-Hannover großgeschrieben. Und auch die EDEKA-Kunden setzen sich gerne für die gute Sache ein, wie der langjährige Erfolg der Spenden-Aktion eindrucksvoll beweist. Mit ihrer Spende unterstützen sie die wichtige Arbeit der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Auch im kommenden Jahr werden die EDEKA-Märkte in Berlin und Brandenburg daher die Aktion unterstützen und ihre Kunden um eine Pfandspende zugunsten krebskranker Kinder bitten.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.