Anzeige

Zoo sucht neue Lesepaten

Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an. (Foto: Freunde Hauptstadtzoos)

Seit vielen Jahren bietet der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin regelmäßig Märchenstunden für Kinder im Zoo an. Diese werden ehrenamtlich organisiert und finden im oder vor dem Vogelhaus statt.

Zur Vergrößerung des Leseteams werden weitere Märchenleser und Lesepaten gesucht. Durch Tiermärchen und Tiergeschichten werden die kleinen Zoobesucher verzaubert und erleben die Tierwelt von einer ganz anderen Seite.

„Das Vorlesen von Geschichten hat in der kindlichen Entwicklung einen hohen Stellenwert, fördert es doch das Gefühl für Sprache. Die Liebe zu Büchern, zu Geschichten und zu Sprache wird im Kindesalter geweckt und durch das Vorlesen von Geschichten erleben schon die Kleinsten Geschichten im Kopf, die spannender, lustiger oder unglaublicher gar nicht sein können.“, so Thomas Ziolko, Vorsitzender der Freunde der Hauptstadtzoos.

Interessenten können sich unter 51 53 14 07 oder per E-Mailinfo@freunde-hauptstadtzoos.de melden.
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt