Der BMW BERLIN-MARATHON 2016

17Bilder

Kenenisa Bekele holte am 25.0.9.2016 den Sieg des BMW BERLIN-MARATHON im Duell gegen Wilson Kipsang

Kenenisa Bekele gewinnt das Duell gegen Wilson Kipsang im BMW BERLIN-MARATHON und verpasst nur knapp den Weltrekord. Die zahlreichen Zuschauer unterstützten die Läufer durch laute Zurufe und tosendem Beifall.
In der Jahresweltbestzeit von 2:03:03 Stunden lief er als zweitschnellster Marathonläufer aller Zeiten. Der aus Äthiopien stammende Läufer siegte in einem spannenden Duell gegen den Kenianer Wilson Kipsang. Nur sechs Sekunden weit entfernt war er vom bisherigen Weltmeister Dennis Kimetto aus Kenia. Wilson Kipsang, der vor drei Jahren in Berlin mit 2:03:23 den Weltrekord aufstellte, wurde am Sonntag Zweiter mit 2:03:13 Stunden, nachdem er kurz vor dem Ziel nicht mehr mit Kenenisa Bekele Schritt halten konnte. Den dritten Platz belegte Evans Chebet (Kenia) mit 2:05:31 Stunden. Schnellster deutscher Läufer war Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen-Kieler TB) , der Rang 16 in 2:15:02 Stunden erreichte.Das Rennen der Frauen gewann die Äthiopierin Aberu Kebede mit 2:20:45 Stunden. Bereits zum dritten Mal verzeichnete sie einen Sieg nach den Jahren 2010 und 2012. Platz zwei und drei belegten die Äthiopierinnen Birhane Dibaba (2:23:58) und Ruti Aga (2:24:41).

Für den 43. BMW BERLIN-MARATHON hatten sich 41.283 Läufer aus 122 Nationen angemeldet. Das Rennen gehört zusammen mit Tokio, Boston, London, Chicago und New York zu der Abbott World Marathon Majors-Serie und ist ein IAAF Gold Label-Straßenlauf.

Das Rennen der Männer

Kurz vor Kilometer 30 riss dann Wilson Kipsang die fünfköpfige Spitzengruppe auseinander, in der neben ihm und Kenenisa Bekele auch Alfers Lagat und Evans Chebet (beide Kenia) sowie Sisay Lemma (Äthiopien) rannten. Auf dem letzten Kilometer war es dann Kenenisa Bekele, der sich zu seinem größten Straßenlauf-Sieg seiner Karriere rannte.

Er freute sich sehr in Berlin den äthiopischen Rekord von Haile Gebrselassie gebrochen zu haben. Zugleich war er aber auch etwas enttäuscht darüber, den Weltrekord verpasst zu haben. Jedoch hofft er auf eine zweite Chance beim nächsten Lauf.

Kenenisa Bekele ist in der Marathon-Weltspitze angekommen und Steffen Uliczka hat sich in der deutschen Spitze etabliert. Für beide Läufer war laut ihrer Aussage, der Marathon ist ein ultimatives Erlebnis.

Das Rennen der Frauen

Schnell waren auch die äthiopischen Frauen beim diesjährigen Mrathon. Birhane Dibaba, Ruti Aga und Aberu Kebede rannten in der Führungsgruppe. Bereits nach 17 km setzte sich Aberu Kebede etwas ab und erreichte dann den Halbmarathon nach 69:27. Den bisherigen Rekord hielt die japanische Olympiasiegerin Mizuki Noguchi 2005 mit 2:19:12. Rund zehn Kilometer vor dem Ziel ging Aberu Kebede etwas die Kraft aus. Am Ende verpasste sie mit einer Zeit von 2:20:45 einmal mehr die avisierte Zeit von unter 2:20. Dennoch freute sie sich über den dritten Sieg.
Nach einem eher gleichmäßigen Rennen, in dem sie die Halbmarathonmarke nach 1:14:36 Stunden passierte, konnte Katharina Heinig am Ende noch etwas zulegen und steigerte sich schließlich um ca fünf Minuten. Mit einer Bestzeit von 2:33:56 Stunden angetreten, lief die 27-Jährige am Brandenburger Tor nach 2:28:34 ins Ziel.
Photo Manfred Behrens

Autor:

Uwe Marcus Magnus Rykov aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 116× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 95× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 619× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen