Anzeige

Dürftige Nullnummer

Charlottenburg. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei der DJK SW Neukölln ist der Berlin-Ligist nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen. Bei eisigem Wind wurden den Zuschauern eine dürftige Nulnummer geboten. Beide Mannschaften überboten sich vor dem gegnerischen Tor in Harmlosigkeit. Insbesondere Türkspors Salhab vergab gute Gelegenheiten.

Für Türkspor geht es erst am 30. März mit dem Gastspiel beim BFC Preussen weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt