Schmerzhafte Niederlage für B03

Charlottenburg. Nach zwei Spielen ohne Niederlage verpasste Brandenburg 03 einen weiteren Schritt in Richtung Landesliga-Klassenerhalt und verlor am vergangenen Sonntag bei Berolina Mitte auf schmerzhafte Art und Weise mit 1:4. Schmerzhaft deshalb, weil die Nulldreier sich eigentlich teuer verkauft und vor allem nach Standards immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor gesorgt hatten. Aber Berolina Mitte nutzte die Chancen schlichtweg besser und schraubte das Ergebnis in die Höhe, als Brandenburg am Ende alles nach vorne warf. So beträgt der Abstand zum rettenden Ufer weiterhin fünf Punkte. Nach dem spielfreien Osterwochenende erwarten die Brandenburger am Sonntag, 12. April, Fortuna Biesdorf (Beginn: 14 Uhr, Sömmeringstraße).

Fußball-Woche / SH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen