TeBe II steigt auf

Charlottenburg. Tennis Borussia ist bereits in der Sommerpause, zumindest die erste Mannschaft. Sie hatte in der Oberliga den zweiten Platz hinter Optik Rathenow belegt. Grund zum Jubeln gab es am vergangenen Wochenende trotzdem, denn die zweite Mannschaft gewann in der Kreisliga A das Topspiel bei Normannia 08 mit 3:0 (1:0) und ist damit Meister. „Wir wollten es unbedingt heute klarmachen“, sagte Trainer Marc Lilge nach dem Abpfiff.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen