Westkreuz: Tag des offenen Gartens

Charlottenburg. Am Sonntag, 24. Juni, von 13 bis 18 Uhr öffnen die WestkreuzGärtner erstmals die Pforten. Teilnehmende Gartenparzellen der grünen Oase zwischen Halensee und Lietzensee sind mit bunten Luftballons gekennzeichnet. Hinter den Gartentüren erschließt sich dem Besucher dann ein Potpourri an Überraschungen: Manche bieten Getränke oder Snacks, andere Spiele für die Kinder. Wieder andere geben ihre Expertise in Gartenfragen oder vielleicht einen Überschuss an Salatköpfen und Beeren. Vor allem aber erwartet alle Interessenten ein Biotop inmitten der Großstadt, das in Jahrzehnten auf dem ehemaligen Eisenbahngelände gewachsen ist und das heute seltenen Vögeln und Amphibien ein Zuhause bietet. Eingänge zum Westkreuzpark sind an der Rönnestraße 29, Dernburgstraße 35 sowie Heilbronner Straße 26a (hinter dem Aldi-Gebäude). Und dann immer den Luftballons nach. Weitere Informationen: www.westkreuzgarten.de. my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen