Angst vor mehr Verkehr
Kiezbündnis Klausenerplatz plant Demonstration

Corona- Unternehmens-Ticker

Weil der Siedlerverein Eichkamp mit seinem Protest gegen die ursprüngliche Umbau-Variante für das Autobahndreieck Funkturm Erfolg gehabt hat, will nun das Kiezbündnis Klausenerplatz mobil machen.

Die alte Vorzugsvariante der Planungsgesellschaft Deges sei zwar vom Tisch und die neue Variante verursache im Bereich Eichkamp und Jafféstraße weniger Belastungen. Allerdings nehme dadurch der Verkehr an der Anschlussstelle Knobelsdorffstraße und damit auch in der Sophie-Charlotten-Straße und in der Königin-Elisabeth-Straße über den bisher zu erwartenden Umfang hinaus noch weiter zu, heißt es im aktuellen Kiezbrief der Initiative. Das sei nur zu vermeiden, indem am Dreieck Funkturm mit Tempo 60 geplant werde und dort nicht alle Ein- und Ausfahrten der A 100 geschlossen würden.

Im Eichkamp habe die Demonstration im Februar den notwendigen Druck auf den Senat und die Deges erzeugt. "Wir würden es deshalb begrüßen, wenn auch wir eine Demonstration – unter Beachtung der Corona-Regeln – zustande bekämen. Als Termin schlagen wir den Samstag nach Pfingsten, 6. Juni, 12 Uhr, vor", schreibt das Bündnis. Wer teilnehmen möchte, soll sich so schnell wie möglich per E-Mail an info@klausenerplatz.de melden. Nur wenn genügend Menschen auf die Straße gehen wollen, wird die Demo bei der Polizei angemeldet.

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen