Vollsperrung auf der A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd

Im Bereich des Autobahndreiecks Funkturm wird auf der Stadtautobahn A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd auf etwa 900 Metern Länge die bestehende, alte Asphaltdecke entfernt und anschließend ein neuer, zweilagiger Fahrbahnbelag aufgetragen.

Zur Durchführung der Baumaßnahme ist die Vollsperrung der A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd von Freitag, 5. April, 19 Uhr bis Sonnabend, 6. April, 20 Uhr erforderlich. Zusätzlich wird ab 22 Uhr die Zufahrt Halenseestraße auf die A 100 in Fahrtrichtung Süd bis 6. April, 13 Uhr gesperrt.

Es wird empfohlen, den Bereich des Autobahndreiecks Funkturms zu umfahren oder die Anschlussstelle Kaiserdamm an der Knobelsdorffstraße zu nutzen. Parallel wird eine separate Umleitungsstrecke zum Rasthof Funkturm eingerichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen