Wer will fechten lernen?
Ferienworkshop im Jagdschloss Grunewald

Fechten lernen unter professioneller Anleitung können Kinder im Ferienworkshop im Jagdschloss Grunewald.
  • Fechten lernen unter professioneller Anleitung können Kinder im Ferienworkshop im Jagdschloss Grunewald.
  • Foto: SPSG
  • hochgeladen von Ulrike Martin

Ein zweitägiger Fechtkurs für Kinder ab zehn Jahren ist am 31. Juli und 1. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Jagdschloss Grunewald, Hüttenweg 100, im Angebot.

Die Mädchen und Jungen erfahren Wissenswertes über historische Waffenkunde und die barocke Fechtausbildung. Während eines Rundgangs hören sie Geschichten über das Jagdschloss, seine Bewohner und die Zeit der Renaissance und des Barocks.

Im praktischen Teil können die Kinder die Fechtweise mit dem Rapier – dem Hofdegen – ausprobieren. Sie erlernen die Grundlagen der Beinarbeit und die Handhabung der Waffe. Sie üben Hiebe, Stöße und Paraden. In kleinen vorgegebenen Übungen geht es dann um das Hieb- und Stoßfechten. Am zweiten Tag werden Gefechte zu dritt – zwei gegen einen Kämpfer – mit Klingenangriffen und Finten ausprobiert. Auch das moderne Sportfechten steht auf dem Programm.

Der Fechtkurs findet unter professioneller und gesicherter Anleitung statt und kostet 20 Euro. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Sportschuhe. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter https://bwurl.de/14e7

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen