Band spielte zur Botanischen Nacht auf

Die Gruppe "Furiosa Samba Band".
  • Die Gruppe "Furiosa Samba Band".
  • Foto: M. Schmidt
  • hochgeladen von Lokalredaktion

Dahlem. So wütend, wie ihr Name sagt, sind die Musiker der 1994 gegründeten "Furiosa Samba Band" nicht. Die sechs Männer und vier Frauen brachten mit lauten Trommeln aus dem Nordosten Brasiliens das Publikum der Botanischen Nacht am Sonnabend, 13. Juli, in Stimmung. Nur die Füchse, Ureinwohner des Gartens, ließen sich nicht mehr blicken.

Martinus Schmidt /

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen