Literarischer Lieferservice
Schleichers Buchhandlung bringt frisches Lesefutter direkt vor die Tür

In Schleichers Buchhandlung kann auch jetzt mit Abstand in den Regalen gestöbert werden.
2Bilder
  • In Schleichers Buchhandlung kann auch jetzt mit Abstand in den Regalen gestöbert werden.
  • Foto: K. Rabe
  • hochgeladen von Karla Rabe

Schleichers Buchhandlung ist seit über 50 Jahren eine Treffpunkt für alle Bücherfreunde. In der traditionellen und unabhängigen Buchhandlung in Dahlem-Dorf gibt es nicht nur ein umfangreiches Angebot im Bereich der Kultur-, Sozial- und Naturwissenschaften. Auch die schöne Literatur und Kinder- und Jugendbücher haben einen hohen Stellenwert.

Leser jeden Alters werden in der Buchhandlung in den verschiedensten Bereichen fündig. Die Philosophie-, Geschichts- und Politik-Abteilung ist bis über die Grenzen von Berlin und Deutschland bekannt. Über den Online-Shop werden die Bücher weltweit geliefert.

Einen Namen hat sich Schleichers Buchhandlung auch durch die Lesereihe Dahlemer Autorenforum gemacht. Namhafte Autoren aus Literatur, Wissenschaft und Politik waren zu Gast. Unter anderem lasen Karen Duve, Jens Bisky, Gregor Gysi, Gretchen Dutschke, Eva Menasse, Jenny Erpenbeck und Rainer Stach und stellten ihre neuesten Werke vor. Auch Egon Bahr und Friedrich Schorlemmer waren lasen und signierten ihre Bücher.

Auch im zu Ende gehenden Jahr hatte Inhaberin Silke Grundmann viele Veranstaltungen und Buchpräsentationen, die beliebten „Wasserglaslesungen“ und zuletzt „Bücher und Wein am 1. Advent“ geplant. Die einzige Lesung konnte im Februar mit dem Buch von Pascal Mercier „Das Gewicht der Worte“ stattfinden. „Dann kam alles anders“, erinnert sich Silke Grundmann an den Beginn der Corona-Krise. „Es war ein Glück im Unglück, dass wir den Laden nach einem Beschluss des Berliner Senats über die ganze Zeit offen halten durften. Und es war und ist ein Glück, dass sich unsere Kunden nicht haben abhalten lassen, trotz allem zu uns zu kommen“, sagt sie.

In dieser schwierigen Zeit hatte die Buchhandlung viele Unterstützer und Helfer. „Nachbarn haben für uns Bücher ausgefahren und uns in vielfältigster Weise Hilfe angeboten. Wir haben diese gern angenommen.“

Auch jetzt kann man in der Buchhandlung nach neuen Büchern stöbern, um sie eventuell unter den Weihnachtsbaum zu legen. Der Laden in der Königin-Luise-Straße ist Montag bis Freitag von 9.30 bis 19 Uhr sowie Sonnabend von 9.30 bis 16 Uhr geöffnet. Der Laden ist groß und luftig, er wird regelmäßig gelüftet und desinfiziert. Außerdem wird auf Anzahl der Kunden und die Abstände sowie das Tragen eines Mundnasenschutzes geachtet. Auch öffnet die Buchhandlung am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Zudem können Buchbestellungen unter ¿841 90 20 per E-Mail an info@schleichersbuch.de oder über den Online-Shop www.schleichersbuch.de aufgegeben werden. Über diese Kanäle können sich Kunden auch beraten lassen. Die Bücher werden nach Absprache und Wunsch auch nach Hause geliefert, wenn die Lieferadresse nicht zu weit entfernt ist.

In Schleichers Buchhandlung kann auch jetzt mit Abstand in den Regalen gestöbert werden.
Schleichers Buchhandlung hat auch am verkaufsoffenen Sonntag, 20. Dezember, von 13-18 Uhr geöffnet.
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 566× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 859× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen